Energie: Ölpreise fallen in ihre Seitwärtstrends zurück

Die Preise von WTI und Brent sind nach ihrem Anstieg in der letzten Woche schnell wieder in ihre jeweiligen engen Handelskorridore zurückgekehrt. Es bleiben noch viele Risiken für die Ölpreise sowohl auf der Angebots- als auch auf der Nachfrageseite. Man sollte nicht vergessen, dass die Preisstabilität vor allem massiven freiwilligen Produktionskürzungen seitens der OPEC und ihrer Alliierten zu verdanken ...

Aktueller Link