Die Inflationsrate in der Euro-Zone liegt mit 8,1 Prozent so hoch wie noch nie. Damit steigt der Druck auf die EZB, die Zinsen schnell zu erhöhen. Zeitgleich sind die Zinsen von italienischen Staatsanleihen letzte Woche auf über vier Prozent gestiegen. Wie die EZB die aktuelle Situation meistern will und welche Auswirkungen dies auf die Märkte haben könnte, erklärt Dr. Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank in der aktuellen ideasTV Sendung.

Aktueller Link