Für Gold könnte es in den kommenden Tagen noch einmal turbulent werden.

    ANZEIGE

    Während sich in den USA eine Einigung hinsichtlich der Steuerreform abzeichnet, könnte dies nichts anderes als ein Revival des sogenannten „Trump-Trades“ bedeuten, der vor gut einem Jahr eine kurzzeitige, scharfe USD-Rallye und Abschläge in Gold in den Jahresschluss 2016 nach sich gezogen hat.

    In diversen Morning Meetings (zur Morning Meeting Playlist klicke man HIER) hatte ich darauf hingewiesen, dass der Markt zwar definitiv einen weiteren Zinsschritt der FED im Dezember sieht, aber aktuell nur sicher von einem weiteren in 2018 ausgeht.

    Das bedeutet nichts weiteres als dass eine solche Steuerreform die es durch den US-Senat schafft, einen nicht eingepreisten, fiskalpolitischen Stimulus bedeutet oder anders: deutlich mehr als eine Zinsanhebung seitens der FED in 2018 würde nötig um einem potentiell sprunghaften Anstieg der Inflation entgegenzuwirken.

    Und das wiederum bedeutet nichts anderes, als dass Gold kurzzeitig scharfe Abschläge sehen könnte und wir kurz vor einer ernsthaften Attacke bzw. einem Stint unter das 1.260er Level, jenem Bereich um die Tiefs aus der ersten Oktober-Woche, stehen könnten.

    Ein Rutsch unter die 1.260er Marke aktivierte in meinen Augen Ziel im Bereich um 1.230/240 USD, erst eine Rückeroberung der 1.310 bannte die kurzfristig bearishe Gefahr.

    Lust auf mehr? Dann schalten Sie um 10:30 Uhr ins Morning Meeting HIER

    Sie mögen überdies die Kryptowährung Bitcoins? JFD ermöglicht seit kurzem den Handel via CFD (BTC/USD und BTC/EUR).
    Für Volatilität ist hier täglich gesorgt – für mehr Informationen hier klicken.

    Steuerreform-in-den-USA-als-bearisher-Katalysator-für-Gold-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-1

    Profitieren Sie zudem in Ihrem Trading über JFD Brokers von günstigsten FX- und CFD-Konditionen und handeln Sie den DAX bereits ab 0,10 Euro je Trade (HT) OHNE NACHSCHUSSPFLICHT! – TESTEN SIE JFD JETZT!

    Steuerreform-in-den-USA-als-bearisher-Katalysator-für-Gold-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-2

    Chart erstellt mit Guidants

    Jens Klatt exklusiv für JFD Brokers

    JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT

    www.jfdbrokers.com

    Steuerreform-in-den-USA-als-bearisher-Katalysator-für-Gold-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-3

    ÜBER JFD BROKERS:

    WER WIR SIND:
    JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

    WAS WIR MACHEN:
    Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 8 Anlageklassen (mit mehr als 500 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100 % DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

    RISK-DISCLAIMER:
    JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

    Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

    FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und dieses verlieren können. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

    Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/en/about-jfd/legal.html