• STRATEC SE - Kürzel: SBS - ISIN: DE000STRA555
    Börse: XETRA / Kursstand: 61,700 €
  • Wacker Neuson SE - Kürzel: WAC - ISIN: DE000WACK012
    Börse: XETRA / Kursstand: 20,800 €
  • MorphoSys AG - Kürzel: MOR - ISIN: DE0006632003
    Börse: XETRA / Kursstand: 83,900 €
WERBUNG

Während sich der Hang Seng mit -0,5 Prozent noch etwas fester präsentiert, geht es im Festland mit dem Shanghai Composite um ein knappes Prozent abwärts.

Washington erhob erneut Vorwürfe gegenüber China, einen Rücksetzer bei bereits vereinbarten Zusagen gemacht zu haben, was der Grund für die aktuell festgefahrene Situation sei.

Am Markt gibt es zunehmend Spekulationen auf eine Zinssenkung der US-Notenbank, um den Auswirkungen des Handelskonflikts auf die US-Wirtschaft entgegenzuwirken. Erste Hinweise könnte es am Mittwochabend mit Veröffentlichung des Beige Books geben.

Ohne neue positive Impulse dürfte der vorherrschende Abwärtstrend am Markt nicht zu stoppen sein. Noch besteht also kein Grund ins Risiko zu gehen. Eine hohe Cashquote sowie der vereinzelte Test von Rebound-Trades bei überverkauften Aktien, die weiter nach unten durchgereicht werden, macht aus Trading-Sicht aktuell am meisten Sinn.

STRATEC SE (60,900 € -0,16 %)

Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-1
STRATEC SE

Ein markantes Buy-Rating erhält heute Morgen Stratec. Berenberg hat das Kursziel von 55 auf 71 Euro angehoben und gleichzeitig die Einstufung von „Halten“ auf „Kaufen“ nach oben revidiert.

Nach Meinung des zuständigen Analysten verbesserten sich die Geschäftsaussichten des Laborausrüsters, da wichtige Kunden neue Produktzyklen starteten, was das Wachstum antreiben sollte. Das Wachstum werde zudem durch neue Instrumenten-Produkte angetrieben.

Die Aktie reagiert vorbörslich mit einem Kursaufschlag von 2,5 % auf das Rating. Sollte die Aktie etwas schwächer in den Kassa-Handel starten und der Gesamtmarkt stabil bleiben, ist Stratec eine Option für die Longseite.

Wacker Neuson SE (20,900 € 1,16 %)

Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-2
Wacker Neuson SE

Unter den zyklischen Aktien konnte man gestern im Lauf des Handels beobachten wie sich ganz leichte Erholungstendenzen von den Tagestiefs einstellten. Sollte sich am heutigen Dienstag diese Tendenz fortsetzen und es zu einer Erholungsbewegung kommen, wäre Wacker Neuson einer meiner Favoriten.

Der Newsflow war zuletzt stets positiv. Der Jahresstart verlief solide, sodass laut Hauck&Aufhäuser die Jahresziele und damit ein neues Rekordjahr gut zu erreichen sein sollten. Die Experten sehen den fairen Wert der Aktie bei 36,50 Euro.

Charttechnisch notiert die Aktie im überverkauften Bereich, sodass die gestrige Tageskerze erneut fast komplett außerhalb der Bollinger Bänder gebildet wurde. Sollte mit Herausnahme des gestrigen Tageshochs eine Erholung einsetzen und diese vom Gesamtmarkt getragen werden, ist die Aktie eine Long-Chance.

MorphoSys AG (83,750 € -1,30 %)

Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-3
MorphoSys AG

Morphosys befindet sich in einer beschleunigten Abwärtsbewegung und gehört ganz oben auf die Rebound-Watchlist.

Idealszenario für die Eröffnung eines Rebound-Trades wäre ein weiterer Rutsch gen Süden womit gleichzeitig das Tief vom 18. April kurzfristig herausgenommen werden würde.

Folgen Sie mir jetzt kostenlos auf Guidants und seien Sie immer topinformiert über Tradingchancen in deutschen Small-und Midcaps!