• Bechtle AG - Kürzel: BC8 - ISIN: DE0005158703
    Börse: XETRA / Kursstand: 102,600 €
  • Knorr-Bremse AG - ISIN: DE000KBX1006
    Börse: XETRA / Kursstand: 97,100 €
  • MorphoSys AG - Kürzel: MOR - ISIN: DE0006632003
    Börse: XETRA / Kursstand: 83,000 €

Auffällig ist die Tatsache, dass die aktuell laufende Erholung von den asiatischen Aktienmärkten nicht mitgetragen wurde. Shanghai Composite notiert heute mit einem knappen Prozent im Minus, Hang Seng bewegt sich um den gestrigen Schlusskurs Plus Minus Null.

WERBUNG

Im festgefahrenen US-chinesischen Handelskonflikt gibt es keine Neuigkeiten. Medienberichten zufolge will sich US-Finanzminister Mnuchin während des G20 Gipfels an diesem Wochenende in Tokio mit dem chinesischen Notenbank-Gouverneur Yi Gang treffen.

Im Konflikt zwischen Mexiko und den USA wurde in den Verhandlungen zwischen beiden Ländern bisher kein Durchbruch erzielt. Sollte es zu keiner Einigung kommen, drohen ab kommenden Montag US-Strafzölle von zunächst 5 Prozent auf mexikanische Importe, die Schrittweise bis auf 25 Prozent angehoben werden sollen.

Die Zurückhaltung der asiatischen Märkte mahnt zur Vorsicht. Grundsätzlich ist der dritte Erholungstag oft der Entscheidungstag. Weil der übergeordnete Trend abwärtsgerichtet ist, muss heute damit gerechnet werden, dass die Gegenbewegung womöglich zum Erliegen kommt.

Folgen Sie mir jetzt kostenlos auf Guidants und seien Sie immer topinformiert über Tradingchancen in deutschen Small-und Midcaps!

Bechtle AG (102,600 € 1,79 %)

Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-1
Bechtle AG

Die HSBC hat heute Morgen das Kursziel für Bechtle leicht von 106 auf 110 Euro angehoben und die Einstufung mit „Kaufen“ bekräftigt.

Nachdem sich die Aktie von dem jüngsten Kurseinbruch wieder erholt hat, könnte das heutige Buy-Rating kurzfristig für weiteren Aufwärtsdrang sorgen.

Knorr-Bremse AG (97,100 € 0,73 %)

Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-2
Knorr-Bremse AG

Positiven Newsflow verkündete vergangene Woche der Bremsspezialist Knorr Bremse. Nach einem guten ersten Quartal hob das Unternehmen seinen Ausblick für das Gesamtjahr 2019 leicht an.

Der Umsatz wird nun zwischen 6,875 bis 7,075 Mrd. Euro (zuvor: 6,8 bis 7 Mrd. Euro) erwartet und die Ebitda-Marge in einer Bandbreite von 18,5 bis 19,5 Prozent (zuvor: 18 bis 19 Prozent).

„Sowohl in der Sparte für Schienenfahrzeugsysteme als auch im Geschäft für Lkw-Zulieferung verzeichnete Knorr-Bremse deutliche Umsatzzuwächse und profitierte dabei vom Verkauf defizitärer Geschäfte und dem starken US-Markt.“ (Quelle: dpa.AFX)

Die Aktie hat im Bereich des 50er GDs Support gefunden und könnte in einem weiterhin freundlichen Marktumfeld wieder in Richtung Jahreshoch marschieren.

MorphoSys AG (83,000 € 0,30 %)

Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-3
MorphoSys AG

Weiterhin schwach präsentiert sich die Biotech-Aktie Morphosys. Aktuell sieht es nach einer Fortsetzung der intakten Abwärtsbewegung aus.

Ein sehr attraktives Rebound-Setup würde entstehen, wenn die letzten markanten Tiefs im Bereich von 80 Euro kurzfristig herausgenommen oder zumindest angelaufen werden. Dann wäre das CRV ideal, um antizyklisch eine Longposition zu eröffnen.

Auch bei einer Stabilisierung auf den aktuellen Niveaus wird die Aktie als Nachzügler interessant, insofern der Gesamtmarkt mitspielt. Die Deutsche Bank hat zuletzt das Kursziel von 120 Euro bestätigt.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!