Folgen Sie mir jetzt kostenlos auf Guidants und seien Sie immer topinformiert über Tradingchancen in deutschen Small-und Midcaps!

    WERBUNG

    Der S&P500 und die Nasdaq100 quittierten die Aussagen jeweils mit neuen Rekordhochs. In Asien kann sich der Hang Seng dem freundlichen Trend anschließen, indem der Index ein Plus von rund einem Prozent verzeichnet.

    Am deutschen Aktienmarkt hagelt es derzeit Gewinnwarnungen. Auf die drastische Prognosesenkung von BASF folgte gestern Abend der Elektroauto-Zulieferer Aumann und heute Morgen der Anlagenbauer Krones. Das heißt, auch im heutigen Handel dürften es die zyklischen Werte schwer haben, weil neue Rezessionsängste geschürt werden. Trotz guter Vorgaben aus Übersee und Fernost gilt es vorsichtig zu sein.

    Nordex SE (14,460 € 1,19 %)

    Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-1
    Nordex SE

    Nordex ist ein heißer Kandidat für die Trendfortsetzung. Verantwortlich für den jüngsten Befreiungsschlag war ein starker Auftragseingang im zweiten Quartal, der mit gut zwei Gigawatt im Zeitraum von April bis Juni nahezu doppelt so hoch ausgefallen ist wie ein Jahr zuvor.

    Positiv zu werten ist, dass der dynamische Kursanstieg dieses Mal zu einem Großteil verteidigt wer-den kann und Rücksetzer wie am vergangenen Dienstag direkt mit neuen Käufen beantwortet wer-den.

    Ein neuer Momentum-Schub in Richtung Jahreshoch könnte jederzeit starten!

    Deutsche Wohnen SE (34,140 € 1,22 %)

    Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-2
    Deutsche Wohnen SE

    Immobilienaktien werden gerade wieder gespielt, nachdem die geplante Deckelung der Mieten in Berlin zuletzt einigen Titel hart zugesetzt hatte. Mit der Nachfolge von Christine Lagarde für Mario Draghi als neue EZB-Präsidentin sorgt die Spekulation auf eine Fortsetzung der Nullzinspolitik bei den Immobilienwerten aktuell für Auftrieb.

    Hauck&Aufhäuser hat heute Morgen das Anlagevotum für die Aktie der Deutsche Wohnen von „Halten“ auf „Kaufen“ nach oben revidiert. Das Kursziel wurde von 44 auf 40 Euro leicht gesenkt.

    Die Aktie könnte heute als Nachzügler gespielt werden und ihre Erholung von den Tiefs in Richtung 36 bis 38 Euro fortsetzen.

    CANCOM SE (48,160 € 0,96 %)

    Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-3
    CANCOM SE

    Für einen neuen Trendfolge-Trade gilt es Cancom im Auge zu behalten. Die Aktie überzeugt aktuell mit einer hohen Kursstabilität in Kombination mit einem vielversprechenden Konsolidierungsverhalten.

    Fundamental ist der Wachstumstrend bei dem IT-Dienstleister voll intakt. Für 2019 wird erneut mit einem deutlichen Wachstum bei Umsatz und EBITDA gerechnet. Hauck&Aufhäuser sieht den fairen Wert der Aktie bei 55 Euro.

    Ein neues Long-Signal entsteht mit dem Range-Breakout über die Marke von 48,40 Euro.

    Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!