Folgen Sie mir jetzt kostenlos auf Guidants und seien Sie immer topinformiert über Tradingchancen in deutschen Small-und Midcaps!

    WERBUNG

    Nach Aussagen von Fed-Präsident Williams, der sich für eine recht schnelle und aggressive Zinssenkung aussprach, sollte es Anzeichen einer wirtschaftlichen Schwäche geben, schossen die Erwartungen an eine große Zinssenkung um 50 Basispunkte Ende Juli nach oben.

    Die US-Indizes reagierten positiv auf die Hoffnung für einen großen Zinsschritt und beendeten den Handel nach anfänglich erneuten Verlusten im grünen Bereich.

    Die guten Vorgaben sollten auch den deutschen Aktienmarkt vor dem Wochenende stützen, denn von Seiten der EZB könnte ebenfalls eine weitere geldpolitische Lockerungsrunde in den nächsten Monaten anstehen. Zumindest könnten auch hier neue Hoffnungen geschürt werden.

    Nordex SE (12,940 € -3,07 %)

    Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-1
    Nordex SE

    Nordex verzeichnete am gestrigen Donnerstag den vierten Verlusttag in Folge. Im Bereich des jüngsten Ereignisniveaus über die Meldung eines starken Auftragseingangs im zweiten Quartal setzte im Lauf des Tages eine leichte Stabilisierung ein.

    In einem freundlichen Marktumfeld sehe ich gute Chancen, dass die Aktie vorerst ihr Tief gesehen hat und wieder den Weg nach oben einschlägt. Sollte heute Kaufdruck entstehen ist die Aktie eine Long-Chance mit Absicherung knapp unter dem gestrigen Tagestief ca. 12,60 Euro.

    ISRA VISION AG (38,400 € -0,98 %)

    Stocks-to-Watch-Diese-Aktien-sind-interessant-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-2
    ISRA VISION AG

    Hoffnung auf ein neues Swing-Low macht auch ISRA Vision. Trotz des zyklischen Charakters und des jüngsten Kursanstiegs liegt die Aktie angesichts des schwachen Marktumfeldes recht fest im Sattel.

    Der Spezialmaschinenbauer hat den Wachstumskurs bestätigt und überzeugende Halbjahreszahlen vorgelegt. Der konzernweite Umsatz verbesserte sich um 10 % auf 70,9 Mio. Euro, das Vorsteuerergebnis (EBT) konnte um 17 % auf 14,9 Mio. Euro zulegen. Für das Gesamtjahr rechnet man weiterhin sowohl beim Umsatz als auch Ertrag mit einem niedrigen zweistelligen Wachstum.

    Ein neues Long-Signal entsteht mit Überschreiten des gestrigen Tageshochs bei 38,74 Euro.

    Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!