Keine wirklichen Impulse für EUR-USD

Man kann es drehen und wenden, wie man will, es fehlen derzeit einfach neue Impulse, um EUR-USD aus der Range von 1,16-1,19 ausbrechen zu lassen. Ja, es gab weitere hoffnungsvolle Nachrichten, was einen möglichen Impfstoff angeht. Aber die Euphorie darüber hat doch merklich nachgelassen. Für die Notenbanken ist die Unsicherheit zu groß und Vorsicht bleibt angebracht. Insofern dürfte die EZB auf ihrer Sitzung im Dezember ihre ...

Aktueller Link