Der TecDAX umfasst die 30 größten und liquidesten deutschen (Tech-)Aktien – darunter aktuell auch noch die Wirecard-Aktie. Mit dem Kurseinbruch bis zum aktuellen Kursniveau bei ca. 1,9 Euro hat die Wirecard-Aktie seit Jahresanfang eine negative Kursentwicklung im TecDAX von 313 Punkten (ca. 10 Prozent) beeinflusst. Trotz dieses negativen Sondereinflusses weist der TecDAX, der seit Jahresanfang ca. 1,7 Prozent hinzugewonnen hat, noch eine mittelfristige relative Stärke gegenüber den anderen großen deutschen Indizes auf. Wie die technische Lage im TecDAX aktuell einzuschätzen ist, lesen Sie hier.

    Aktueller Link