• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 612,295 $

Frankfurt/ New York (Godmode-Trader.de) - Tesla hat diese Woche die dritte Kapitalerhöhung (Bruttoemissionserlös: 5 Mrd. Dollar) im laufenden Geschäftsjahr vollzogen. Das Management reagiert mit der erneuten Kapitalmaßnahme nach Erachten von Independent Research auf die anhaltende Kursrally der Aktie. Die Eigenkapitalfinanzierung habe zu äußerst attraktiven Konditionen im Sinne des Unternehmens und der Altaktionäre stattgefunden. Der Verkauf der neuen Aktien sei zu völlig überhöhten Preisen erfolgt, die den Verwässerungseffekt überwögen, so Analyst Sven Diermeier. Der E-Autobauer habe damit seine Bilanz- und Verschuldungskennzahlen weiter verbessert.

Tesla verfügt aus Sicht von Diermeier gegenwärtig ohne Zweifel über eine sehr starke Marke und habe sowohl die Markt- als auch die Technologieführerschaft inne. Zudem sei der E-Autobauer nicht mit Altlasten aus dem Verbrennungsmotor-Zeitalter (Restrukturierungskosten) konfrontiert. Allerdings vertrete er nach wie vor die Auffassung, dass die E-Auto-Konkurrenz progressiv zunehmen werde, so dass es zu bezweifeln sei, dass Tesla den gegenwärtig hohen Marktanteil erfolgreich verteidigen könne, warnte Diermeier. Allerdings zeichne sich eine höhere Dynamik des Elektroauto-Marktes ab.

Diermeier stellt in seiner Analyse klar, dass er Tesla weiterhin als erfolgreiches Unternehmen mit positiven Perspektiven betrachte. Allerdings seien diese Aspekte auf dem gegenwärtigen Kursniveau der Tesla-Aktie mehr als eingepreist. In Erwartung eines deutlich negativen Gesamtertrags lautet das Votum für die Tesla-Aktie nach wie vor „Verkaufen“ (Kursziel: 273,00 (alt: 124,00) US-Dollar.

Das Analysehaus Jefferies hat die Bewertung für Tesla von „Buy" auf „Hold" herabgestuft. Grund: Potenzielle Risikofaktoren im kommenden Jahr: Jefferies erwartet unter anderem gewisse „Ausführungsrisiken“ aufgrund von Produkteinführungen und einer Expansionsoffensive. „In 2021 könnten sich Wachstum und der Gewinn von Tesla beschleunigen, wenn zwei neue Modelle eingeführt, aber auch die Investitionen in Kapazität und Batterien hochgefahren werden, was ein gewisses Ausführungsrisiko mit sich bringt, schrieb Jefferies-Analyst Philippe Houchois.

Trotz der Abstufung erhöhte Houchois das Kursziel für die nächsten zwölf Monate bei Tesla von 500 auf nunmehr 650 US-Dollar. Es ist aktuell aber nicht das höchste Kursziel der Wall Street.

TESLA-Äußerst-erfolgreiche-Kapitalerhöhung-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc.