• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 890,100 $

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Tesla hat im vierten Quartal 2019 sowohl beim Umsatz als auch beim bereinigten EPS den Marktkonsens übertroffen. Der freie Cashflow war erneut positiv. Tesla verfügt per Ende Q4 2019 über ein Liquiditätspolster von 6,3 Mrd. Dollar. Der Absatzausblick für das laufende Geschäftsjahr (komfortabel über 500.000 Fahrzeuge; impliziert: mindestens +36 %) erscheint aus Sicht von Analyst Sven Diermeier ambitioniert.

WERBUNG

Nahezu alle Kennzahlen hätten sich im Gesamtjahr 2019 deutlich verbessert, allerdings auch ausgehend von einem sehr niedrigen bzw. sehr schwachen Niveau, so Diermeier weiter. Tesla verfüge gegenwärtig ohne Zweifel über die Markt- und Technologieführerschaft. Allerdings werde die E-Auto-Konkurrenz progressiv zunehmen. Er rechne zwar mit weiteren wirtschaftlichen Fortschritten bei Tesla (u.a. Erreichen der Gewinnzone (berichtetes EPS) in 2020), diese rechtfertigen aber den zu beobachtenden Kursanstieg der Tesla-Aktie nicht.

Unter Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung, der Perspektiven sowie des gegenwärtigen Kursniveaus votiert Independent Research für die Tesla-Aktie nach wie vor mit „Verkaufen“.

TESLA-Kursanstieg-kaum-nachvollziehbar-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc.