• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 417,920 $

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Tesla hat im dritten Quartal die Erwartungen erneut übertreffen können. Das EPS war das fünfte Quartal in Folge in der Gewinnzone. Tesla plant für das Geschäftsjahr 2020 weiterhin 500.000 Fahrzeuge abzusetzen, was für das Schlussquartal deutliche Anstiege impliziert.

Für die Investitionsprojekte verfügt der E-Autobauer nach Erachten von Independent Research über genügend Liquidität. Tesla verfüge gegenwärtig ohne Zweifel über eine sehr starke Marke und habe sowohl die Markt- als auch die Technologieführerschaft inne, so Analyst Sven Diermeier. Zudem sei der E-Autobauer nicht mit Altlasten aus dem Verbrennungsmotor-Zeitalter (u.a. Restrukturierungskosten) konfrontiert.

Allerdings vertritt Diermeier wir nach wie vor die Auffassung, dass die E-Auto-Konkurrenz progressiv zunehmen wird. Er rechnet zwar mit weiteren wirtschaftlichen Fortschritten bei Tesla, diese rechtfertigten aber das gegenwärtige Kursniveau nicht.

Die UBS hat Tesla nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 325 US-Dollar belassen. Der E-Autobauer habe auf bereinigter Basis starke Kennziffern für Gewinn und freien Barmittelfluss ausgewiesen. Die Markterwartungen an das operative Ergebnis für das Gesamtjahr dürften nun deutlich steigen.

TESLA-Noch-ist-alles-eitel-Sonnenschein-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc.