• Tesla Inc. - Kürzel: TL0 - ISIN: US88160R1014
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 829,822 $

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Tesla hat den Absatz im vierten Quartal 2020 deutlich um 61 Prozent auf 180.570 Fahrzeuge gesteigert. Damit ergibt sich für das Gesamtjahr ein Absatzanstieg von 36 Prozent auf 499.550 Fahrzeuge. Tesla hat zwar damit das Absatzziel (500.000 Fahrzeuge) knapp nicht erreicht, dennoch wurde der Automarkt deutlich outperformt. „Auch wenn sich der Automarkt in 2021 deutlich erholen soll, gehen wir von einer weiteren deutlichen Absatz-Outperformance seitens Tesla aus“, erwartet Independent Research.

Die Tesla-Aktie ist seit Mitte Dezember weiter gestiegen (am 21.12.2020: Aufnahme in den S&P 500) und hat im neuen Jahr ein neues Allzeithoch erreicht. Dadurch könne sich der E-Autobauer noch „leichter“ und „günstiger“ durch neues Eigenkapital finanzieren, schrieb Analyst Sven Diermeier in seiner Studie. „Wir betrachten Tesla nach wie vor als erfolgreiches Unternehmen mit positiven Perspektiven“. Allerdings seien diese Aspekte auf dem gegenwärtigen Kursniveau der Tesla-Aktie mehr als eingepreist.

In Erwartung eines deutlich negativen Gesamtertrags (12 Monate) lautet das Votum von Independent Research für die Tesla-Aktie nach wie vor Verkaufen (Kursziel: 297,00 (alt: 273,00) US-Dollar.

TESLA-Positive-Aspekte-mehr-als-eingepreist-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Tesla Inc.