Liebe Leserinnen, liebe Leser,

    eine weitere Woche mit neuen All Time Highs im Dow Jones und S&P Index liegt hinter uns. Doch dieses mal konnte auch der DAX mitziehen und ein neues Jahreshoch erreichen. Er steht somit kurz vor seinem Allzeithoch. In dieser Woche kommt es nun darauf an, dass diese Niveaus bestätigt werden und daraus keine Fehlausbrüche werden. Doch in so manchen Charts sind Überhitzungen auszumachen und deshalb werden diese Woche auch wieder ein paar spekulative "Shorts" vorgestellt.

    Den Rückblick der letzten Empfehlungen finden sie heute hier: link

    Die Kurzübersicht der heutigen Analysen:

    Short: Continental, GlaxoSmithKline, American Express

    Long: Kuka, ThyssenKrupp

    Anmerkung: Dieser Artikel ist keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von irgendwelchen Wertpapieren. Die Analysen dienen nur zum Zweck der Information und stellen somit keine Anlageberatung dar

    ThyssenKrupp - WKN: 750000 - ISIN: DE0007500001

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 14,30 Euro

    Die Aktie von ThyssenKrupp verlor seit dem Zwischenhoch bei 18,55 Euro kräftig an Wert. Auch die wichtige Unterstützung bei 15,33 Euro durchbrach der Wert ohne Gegenwehr und bildete dann aber bei der 13,00 Euro Marke einen kleinen Doppelboden. Bricht der Kurs nun über 14,55 Euro aus, wäre ein Erreichen des Widerstandes bei ca. 15,50 Euro relativ schnell möglich.

    Kursverlauf vom 09.07.2012 bis 03.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

    Kuka - WKN: 620440 - ISIN: DE0006204407

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 34,29 Euro

    Die Kuka Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung und ihre aktuelle Konsolidierung könnte bei einem Ausbruch über 34,80 Euro der Vergangenheit angehören. Minimal steht der Kurs schon über der kurzfristigen Abwärtstrendlinie, doch der Wert braucht wohl einen kleinen "Tritt", um in Schwung zu kommen. Sollten also die Käufer in den nächsten Tagen in der Überzahl sein, könnte durchaus ein neues Jahreshoch bei ca. 37,00 Euro erreicht werden.

    Kursverlauf vom 24.10.2012 bis 03.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

    Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 96,00 Euro

    Die Aktie von Continental legte in den letzten zwei Wochen eine sagenhafte Rally auf das Parkett. Hier könnte man nun von einer Überhitzung sprechen wie Anfang März, als der Kurs über das Bollingerband hinausgeschossen ist. Eventuell erleben wir bis Montagmittag noch eine Fortsetzung der Rally, um dann mit einem inverten Hammer den Tag zu beenden. Erst kann wäre das Signal wieder "perfekt". Ein Rückfall bis auf 92,00 Euro wäre dann denkbar.

    Kursverlauf vom 29.10.2012 bis 03.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

    American Express - Kürzel: AXP - ISIN: US0258161092

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 70,23 $

    In der vergangenen Woche erreichte die American Express Aktie mit 71,09 $ ein neues Allzeithoch und touchierte wieder die Oberkante des Trendkanals. Gewinnmitnahmen setzten aber im Tagesverlauf ein und es entstand eine unschöne Tageskerze für die Bullen. Dieser "Inverted Hammer" am "oberen Ende" könnte der Startschuss für eine Konsolidierung bedeuten. Zielbereich wäre die 67,00 $ Marke.

    Oberhalb von 72,00 $ per Tagesschlusskurs sollte man sein Short Engangement schließen, denn ein Ausbruch über den Trendkanal bewirkt sehr oft noch eine Trendbeschleunigung.

    Kursverlauf vom 05.09.2012 bis 03.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Glaxosmithkline - WKN: 940561 - ISIN: GB0009252882

    Börse: Chi-X in GBP Kursstand: 16,45 GBP

    Die GlaxoSmithKline PLC - Aktie markierte bei knapp 17,00 GBP ein Hoch, darüber ausbrechen konnte der Wert aber nicht mehr. Der aktuelle Rücksetzer ist für die Bullen noch unproblematisch. Doch sollte das Papier unter 16,30 GBP fallen, wäre eine Korrektur bis zum EMA50 bei 15,70 GBP denkbar. Hier würde der Kurs wieder auf die unterstützende mittelfristige Trendlinie treffen. Ein Ausbruch über 17,00 GBP würde das Short Szenario beenden.

    Kursverlauf vom 01.010.2012 bis 03.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Ich wünsche Ihnen eine spannende und erfolgreiche Woche

    Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit

    Bernd Senkowski
    Technischer Analyst bei GodmodeTrader.de