Norman Welz

Norman Welz

Experte für angewandte Tradingpsychologie

Norman Welz arbeitete 20 Jahre lang als Redakteur und Moderator für Rundfunk und Fernsehen. Die meiste Zeit war er beim NDR in Hamburg tätig. Hier moderierte er ca. 3000 Livesendungen im Bereich Unterhaltung und Talk.

Seine große Leidenschaft war immer der Mensch und die Börse. Zahlreiche Studien zum Thema „Sinn des Lebens“, „Neurowissenschaft“, „Erfolgs- und Motivationspsychologie“, „NLP“, „Hypnotherapie“ und zahlreiche Coachingverfahren mündeten in eine Privatpraxis für Psychotherapie in Hamburg.

Schwerpunkt seiner Arbeit sind Ängste. Er arbeitete diesbezüglich als Fachtherapeut in einem Fachinstitut für Angstüberwindung und Leistungsoptimierung. Hier wurden Angstpatienten ebenso betreut wie Leistungssportler auf dem Weg zur Weltmeisterschaft oder zum Olympiasieg.

Norman Welz beschäftigt sich seit 30 Jahren mit dem Thema Börse. Was einst mit dem Kauf von VW-Aktien begann, mündete in eine Ausbildung zum Börsenhändler bei einem professionellen Futuretrader. Heute handelt er täglich selbst nach Markttechnik mit Hilfe von Technischer Analyse im Kurzfristbereich (1 Min. und 5 Min.). Seine Basiswerte sind Dax, EUR/USD, Dow, Öl, Bund, EuroStoxx sowie diverse Einzelwerte aus dem Aktienbereich.

Norman Welz arbeitet heute neben seiner Privatpraxis für Psychotherapie als Tradingpsychologe, Coach, Trainer und Vortragsredner. 2007 gründete er das bettermind-Institut für mentalen Erfolg (bettermind.de).

Sein Trading-Motto lautet: „Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht!“

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein Godmode PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

4 Kommentare

  • rezearcher
    rezearcher

    Angeregt durch mehrmaliges Lesen Ihrer "Mastertrader"-Analyse, Herr Welz, erlaube ich mir ein paar Ergänzungen aus eigener Erfahrung anzuführen:

    *) sich niemals unter Druck setzen, unbedingt auf der Gewinnerseite zu stehen, *) das eigene Ego nicht (an)füttern, *) eher defensiv als offensiv beim Trading zu agieren, *) laufend die Märkte zu beobachten, um Wiederholungsmuster zu erkennen, *) Bescheidenheit sich selbst gegenüber zu üben.

    Die Liste wäre noch mit vielen Punkten zu erweitern.

    • Verstoß melden
    Antworten
    11:12 20.04.2014
  • Speculant
    Speculant

    Ich empfehle unbedingt sein Buch zu lesen, das ist eines der wichtigsten Börsenbücher, die ich gelesen habe. Es stellte mir die Börsen- und Tradingwelt vom Kopf auf die Füße, danke Herr Welz

    • Verstoß melden
    Antworten
    11:45 19.04.2014
  • Ertronic
    Ertronic

    @rezearcher ja, z.B. mich....

    • Verstoß melden
    Antworten
    10:34 18.04.2014
  • rezearcher
    rezearcher

    Hallo Herr Welz,

    möchte mal deponieren, dass Ihre Statements hier auf GT eine wertvolle Bereicherung sind. Ich lese sie laufend als Denkanstösse. Dieser spricht bestimmt viele Menschen, Trader oder Investor, an.

    Mit freundlichen Grüssen

    • Verstoß melden
    Antworten
    10:18 18.04.2014

Trading am Sonntag

moderiert von GKFX

  • 19:00:00 - 20:00:00 Uhr
  • Webinar - päsentiert von GKFX

Jeden Sonntagabend gibt ihnen Mario Kofler einen Überblick für die neue Woche. Dabei werden nicht nur die wichtigsten Werte besprochen, sondern es wird auch ein Blick auf den Wirtschaftskalender ge...

GKFX
WERBUNG

Passende Produkte und Trading-Services

Tradingpsychologie

Tradingpsychologie

von Norman Welz

Dieses Standardwerk enthält einen umfangreichen Überblick über die Psychologie des Tradens. Lernen Sie, wie Sie Angst als Stör- und Verlustfaktor beim Traden erkennen und beherrschen.

34.99 €
inkl. MwSt.
WERBUNG
Bei der Anmeldung zum Newsletter erheben wir folgende Daten: E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zur Versendung von News, Artikeln, Analysen, Aktionen und Rabattaktionen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Den Newsletter können Sie jederzeit über den Abmelde-Link abbestellen. Mehr zum Datenschutz .