Tokio (BoerseGo.de) - Die Analysten von Nomura bewerten die Aktie von UPS nach Zahlen weiterhin mit "Neutral" und einem Kursziel von 90,00 US-Dollar.

    Der Logistikkonzern United Parcel Service brauche über seine eigenen Anstrengungen hinaus auch eine wirtschaftliche Dynamik, um sein Mittelfristziel eines zweistelligen Ergebniswachstums zu erreichen, schrieben die Aktienexperten. Das endgültige Zahlenwerk habe nach der vorherigen Prognosesenkungen sonst keine Überraschungen mehr mit sich gebracht.

    UPS wies vergangene Woche für das zweite Quartal einen Gewinnrückgang von rund acht Prozent auf 1,1 Milliarden US-Dollar aus. Der Umsatz stieg nur leicht um 1,2 Prozent auf 13,51 Milliarden US-Dollar. Der weltgrößte Logistiker hatte zuvor bereits seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr gesenkt.