• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.626,57 Pkt

Der US-Arbeitsmarkt hat sich auch im Juli deutlich besser als erwartet entwickelt. Außerhalb der Landwirtschaft wurden netto 1,763 Millionen neue Stellen geschaffen, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Die Volkswirte der Banken hatten im Schnitt nur mit 1,53 Millionen zusätzlichen Stellen gerechnet. Damit hat sich die Erholung allerdings gegenüber den Vormonaten abgeschwächt. Im Juni wurden noch 4,8 Millionen und im Mai 2,7 Millionen neue Stellen geschaffen.

Die Arbeitslosenquote ging von 11,1 Prozent im Vormonat auf 10,2 Prozent zurück. Erwartet wurde ein weniger starker Rückgang auf 10,5 Prozent. Wegen einer fehlerhaften Klassifikation mancher Arbeitssuchender dürfte die reale Arbeitslosenquote im Juli rund einen Prozentpunkt höher gelegen haben als erfasst, wie die US-Arbeitsmarktbehörde Bureau of Labor Statistics mitteilte. Der Fehler trat bereits in den Vormonaten auf. Auch im Juni dürfte die Arbeitslosenquote in der Realität rund einen Prozentpunkt höher gelegen haben. In den Vormonaten war der Fehler allerdings noch größer: So war die Arbeitslosenquote im April wohl rund rund fünf Prozentpunkte und im Mai rund drei Prozentpunkte höher als gemeldet.

US-Arbeitsmarkt-übertrifft-die-Erwartungen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1

Die wöchentlichen Stundenlöhne stiegen im Juli überraschend um 0,2 Prozent gegenüber dem Vormonat an. Erwartet wurde hingegen ein Rückgang um 0,5 Prozent, nach einem Rückgang um 1,2 Prozent im Vormonat.

Marktreaktionen: Die Aktienmärkte konnten in einer ersten Reaktion ihre Gewinne nach Meldung der Zahlen deutlich ausbauen, fielen anschließend aber teilweise wieder zurück.

US-Arbeitsmarkt-übertrifft-die-Erwartungen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Intraday-Kursreaktionen ausgewählter Basiswerte

Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort jede Menge Tradingideen, Musterdepots, einen direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!