Es ist dann doch immer wieder schön, wenn sich die intensive Wochenend-Analyse-Arbeit ausbezahlt. Zu Wochenbeginn wurden die drei Big-Players Amazon, Alphabet(Ex-Google) und Netflix vorgestellt. Alle mit der Prämisse, dass noch bis Wochenmitte steigende Kurse möglich wären, doch spätestens dann sollte ein (kleiner) Abverkauf stattfinden. Die US-Indizes wurden allerdings nur in den Videos täglich und „exklusive“ besprochen. Genau diese Analysen hatten es in sich.

    Neue bzw. angepasste Trading-Setups werden täglich auf dem kostenlosen JFD-Desktop live besprochen. Schauen Sie vorbei, es könnte sich lohnen.

    S&P500 Index

    US-INDIZES-Mini-Crash-Wir-waren-darauf-vorbereitet-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-1

    Dieser Index hielt sich am exaktesten an die Wochenanalyse. Das Widerstandsband war zwischen 2.096 und 2.103 Punkten eingezeichnet. Erst ein Daily-Close über 2.105 Punkten hätte die Analyse zunichte gemacht. Doch es kam, wie es fast kommen musste, der Ausbruch blieb aus und im Index setzte eine dynamische Abwärtsbewegung ein. Die Heftigkeit überraschte ein wenig, allerdings nicht das (1.) Korrekturziel. Dies wurde mit 2.044 Punkten angegeben. (siehe dazu den o.a. unveränderten Chart seit Montag). Der Markt drehte schlussendlich bei 2.042 Punkten wieder nach oben.

    Heute werden noch die wichtigen Arbeitsmarktdaten um 14:30 Uhr erwartet. Sollte der Markt nochmals nach unten wollen, wäre der nächste Support (2.Kursziel) bei ca. 2.020 Punkten zu finden. Alternativ haben wir aber das Tief schon gesehen!

    Präferiert wurde nur diese vergangene Abwärtsbewegung. Jetzt liegen die Chancen leider nur bei 50:50, dass es steigt oder weiter fällt.

    Dow Jones Industrial Average Index

    US-INDIZES-Mini-Crash-Wir-waren-darauf-vorbereitet-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-2

    Beim Dow Jones Index läuft dieses eingezeichnete Widerstandsband, welches sich zwischen 17.872 und 17.990 Punkten befindet, schon seit Wochen mit. Die Marktteilnehmer konnten diesen Kursbereich nie überwinden und scheiterten auf Tagesbasis genau an der „Spezial-Marke“ bei 17.929 Punkten. Auch hier wurde in den Videos immer betont, solange diese Widerstandsmarke nicht überschritten wird, kann eine größere Korrekturbewegung einsetzen, deshalb waren Long-Positionen hier kein Thema. Das ideale Korrekturziel wurde im Chart bei 17.200 Punkten eingezeichnet. Man darf gespannt sein, ob dieser Kursbereich noch angelaufen wird. Die NFP-Zahlen um 14:30 Uhr werden auch hier eine entscheidende Rolle spielen.

    Nasdaq100 Index

    US-INDIZES-Mini-Crash-Wir-waren-darauf-vorbereitet-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-3

    Der Technologie Index hat das am Wochenende definierte Widerstandslevel zur Wochenmitte temporär nach oben verlassen. Doch dieser Ausbruch spielte nur eine untergeordnete Rolle, da bei den anderen US-Indizes die genannten Widerstände exakt gehalten haben. Der unten abgebildete Chart ist ebenso seit dem Wochenende unverändert geblieben. Präferiert wurde ein Kursrücksetzer bis 4.615 Punkten und sollte dieser Support nicht halten, war der nächste (End-)Stopp zwischen 4.577 und 4.586 Punkten eingezeichnet. Das gestrige Tagestief beim Nasdaq100 lag bei 4.579 Punkten und somit nahezu exakt an der unteren Unterstützungslinie. Gegen Handelsende konnte sich der Index von diesem Kursniveau deutlich nach oben absetzen.

    Nasdaq100 Index-Chart*Neu

    US-INDIZES-Mini-Crash-Wir-waren-darauf-vorbereitet-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-4

    Dieses Chart-Setup ist nun neu! Sollte der Index unter 4.577 Punkten (per Tages-Close) zurückfallen, wäre weiteres Korrekturpotential bis ca. 4.480 Punkte möglich. Bei einer Übertreibung könnten sogar die 4.420 Punkte-Marke ausgelotet werden.

    Handeln auch Sie internationale Aktien mit direktem Marktzugang (DMA) beim kundenfreundlichen „Just Fair and Direct“ Broker – JFD Brokers – zur Website.

    Bernd Senkowski

    Research-Team JFD Brokers Germany

    JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT

    www.jfdbrokers.com

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

    US-INDIZES-Mini-Crash-Wir-waren-darauf-vorbereitet-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-5

    ÜBER JFD BROKERS:

    WER WIR SIND:
    JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

    WAS WIR MACHEN:
    Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100 % DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

    RISK-DISCLAIMER:
    JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

    Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

    FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

    Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-info/legal-information.html