• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 29.095,23 $

Update (25.01.2020, 14:55 Uhr MEZ): Nach Daten des Johns Hopkins University’s Center for Systems Science and Engineering mit Stand von Samstagmorgen 06:00 MEZ gibt es weltweit 1.354 bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. 41 Menschen sind an der Erkrankung verstorben, 38 sind gesundet. Von den gemeldeten Fällen sind bisher 34 außerhalb von China aufgetreten, davon drei in Frankreich und zwei in den USA.

Update-zum-Corona-Virus-Weltweit-1-354-bestätigte-Fälle-und-41-Tote-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Quelle: John Hopkins University

In China ist die Zahl der bestätigten Fälle aktuelleren Daten der chinesischen Fachseite DXY.cn vom Samstagnachmittag MEZ zufolge auf 1.372 Patienten gestiegen. Es gibt zudem 1.983 Verdachtsfälle. 41 Patienten sind an der Erkrankung verstorben, 39 sind gesundet.


Die wichtigsten US-Indizes haben am Freitag angesichts der schlechten Nachrichtenlage bezüglich des neuartigen Corona-Virus deutlich ins Minus gedreht.

US-Märkte-drehen-deutlich-ins-Minus-Corona-Virus-63-Verdachtsfälle-in-den-USA-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
US-Indizes im Intraday-Chart (Indikationen)
WERBUNG

Das Virus breitet sich möglicherweise auch in den USA rasant aus. Inzwischen gibt es 63 Verdachtsfälle in 22 Bundesstaaten, wie die US-Behörde CDC mitteilte. Bei einem zweiten Patienten von den 63 Verdachstfällen wurde die Erkrankung inzwischen bestätigt. Beide Erkrankten hatten sich zuvor in China aufgehalten. Bei einem dritten Patienten steht die Bestätigung offenbar unmittelbar bevor. Bei 11 Patienten bestätigte sich der Verdacht nicht.

In China wurden inzwischen 902 bestätigte Fälle und 1076 Verdachtsfälle gemeldet. 36 Patienten in China seien inzwischen geheilt, 26 Personen verstorben.

US-Märkte-drehen-deutlich-ins-Minus-Corona-Virus-63-Verdachtsfälle-in-den-USA-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2

Verspeiste Fledermäuse dürften offenbar die ersten Virusinfektionen beim Menschen ausgelöst haben. Das Virus ist aber auch von Mensch zu Mensch ansteckend.

Unterdessen wurde in der chinesischen Stadt Wuhan damit begonnen, im Rekordtempo ein neues Krankenhaus aus dem Boden zu stampfen. Das neue Krankenhaus mit 1.000 Betten soll spätestens in 10 Tagen in Betrieb genommen werden.

https://twitter.com/HuXijin_GT/status/1220714316325777408


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!