Einleitung:

    Bekanntermaßen ist der Freitag einer der bullischsten Handelstage für den USD/CAD. Bereits gestern verwiesen wir exklusiv auf dem JFD Desktop auf eine mögliche Trading-Chance am Nachmittag im Sinne von anziehenden Preisen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Als Follower können Sie überdies auch via Email über die neusten Beiträge informiert werden. So geschehen reizte der Loonie (Händlerbezeichnung) auch tatsächlich seine Tages-Range aus und beendete den Tag mit einem Zugewinn.

    Nach den gestrigen 60% positiver Schlusspreise steht heute statistisch jedoch der beste Tag mit satten 76% an und somit haben die Bären einen klaren Nachteil. Inwiefern sich die am Nachmittag noch anstehenden Daten aus den USA und eben auch Kanada auswirken werden, darf dabei gespannt beobachtet werden.

    USD-CAD-Intraday-Es-ist-wieder-Loonie-Freitag-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-1

    Forex-Bull-Stats

    Tendenz:

    Wie wir sehen bewegte sich der USD/CAD bislang recht wenig. Noch immer in der Asia-Range gefangen und gerade einmal 38 Pips gelaufen dürfte heute noch einiges mehr zu erwarten sein. Wohin die statistischen Pfeile zeigen haben wir eingangs bereits erwähnt. Für heute liefert die Fuzzy-/Vektor-Logik allerdings zwiespältige Signale. Während auf Intraday-Basis (siehe oben) alles bullisch wirkt, sind es gerade die drei negativen Pattern auf Tagesbasis, die aufgrund der vorangegangenen Tagesentwicklungen einen schwachen Tag prophezeien. Doch zunächst zur bullischen Variante: Hierbei wäre ein Anstieg über das Vortageshoch bei 1,3090 CAD als Indikation eines weiteren Manövers über 1,3103 CAD hinaus anzusehen, was in der Konsequenz Zugewinne bis 1,3160 CAD erlauben würde. Das frühere Mehrjahreshoch befindet sich in diesem Kontext bei 1,3164 CAD.

    JFD Brokers Live und hautnah via JFD Desktop (exklusive Analysen und Live Trading TV) erleben.

    Anders gestaltet sich die Situation natürlich bei einem Ausbruch auf der Südseite. Unterhalb des heutigen Pivot-Punktes (PP) gewinnt das bärische Bild tatsächlich an Struktur mit Chancen weiter fallender Preise bis hin zum Vortagestief von rund um 1,2660 CAD.

    Handeln auch Sie den USD/CAD und weitere über 60 Währungspaare mit extrem engen Spreads, niedrigen Tradingskosten, voller Anonymität sowie voller Transparenz (MiFID konformer Pre- & Post-Trade Transparenz) beim kundenfreundlichen „Just Fair and Direct“ Broker – JFD Brokers – zur Website.

    Bei mehr Interesse an Technischer Analyse und dem Trading, so besuchen Sie doch einfach unsere kostenlosen Webinare.

    USD-CAD-Intraday-Es-ist-wieder-Loonie-Freitag-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-2

    M30-Chart - Created Using MT4-JFD-Brokers & ForexBull

    Christian Kämmerer

    Head of Research & Analysis JFD Brokers Germany

    JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT

    www.jfdbrokers.com

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

    USD-CAD-Intraday-Es-ist-wieder-Loonie-Freitag-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-1

    ÜBER JFD BROKERS:

    WER WIR SIND:
    JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

    WAS WIR MACHEN:
    Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

    RISK-DISCLAIMER:
    JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

    Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

    FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

    Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-info/legal-information.html