• Walmart Inc. - Kürzel: WMT - ISIN: US9311421039
    Börse: NYSE / Kursstand: 113,480 $

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Die Zahlen von Walmart für das zweite Quartal fielen ergebnisseitig moderat besser als erwartet aus, während sie umsatzseitig im Rahmen der Erwartungen lagen. Die Ergebnis-Guidance für 2019/20 wurde angehoben, während die Umsatz-Guidance leicht gesenkt wurde.

WERBUNG

Die Anhebung der Ergebnis-Guidance ist aus Sicht von Analyst Lars Lusebrink vor dem Hintergrund des Handelskonflikts mit China und der Gewinnwarnung des Konkurrenten Macy's als positive Überraschung zu werten. Angesichts des wettbewerbsintensiven Marktumfelds, vor allem in den USA und Großbritannien, rechne er wegen steigender Löhne und höherer Transportkosten aber mit einem Anhalten des Margendrucks.

Unter Berücksichtigung dieser Faktoren ermittelte Independent Research ein neues Kursziel von 120,00 (alt: 107,00) US-Dollar und bestätigt das „Halten“-Votum für die Walmart-Aktie. Aktienrückkäufe sollten die Aktie nach unten absichern.

Das Analysehaus RBC sprach von einem beeindruckenden zweiten Quartal des Handelskonzerns. Auf allen Ebenen seien die Erwartungen übertroffen worden. Für die Credit Suisse ist mit Blick auf die Zukunft ausschlaggebend, ob der Konzern weitere Marktanteile gewinnt sowie positive Margensignale liefert. Das Ergebnis im zweiten Quartal zeige, dass Walmart allein durch Größenvorteile in der Lage sei, den Abstand zu den Wettbewerbern zu vergrößern.

WALMART-Starke-Zahlen-und-positive-Margensignale-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Walmart Inc.