Warburg Research stuft Heidelberger Druck von Buy auf Hold ab.