• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 324,950 $
  • Wells Fargo & Co. - Kürzel: NWT - ISIN: US9497461015
    Börse: NYSE / Kursstand: 48,220 $
  • Kroger Co., The - Kürzel: KOG - ISIN: US5010441013
    Börse: NYSE / Kursstand: 28,230 $
  • Occidental Petroleum Corp. - Kürzel: OPC - ISIN: US6745991058
    Börse: NYSE / Kursstand: 41,600 $
  • Biogen Inc. - Kürzel: IDP - ISIN: US09062X1037
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 333,000 $
  • Bank of America Corp. - Kürzel: NCB - ISIN: US0605051046
    Börse: NYSE / Kursstand: 34,850 $
  • The Coca-Cola Co. - Kürzel: CCC3 - ISIN: US1912161007
    Börse: NYSE / Kursstand: 59,950 $

Die mit Abstand größte Position im Portfolio von Berkshire Hathaway blieben im vierten Quartal die Aktien des iPhone-Herstellers Apple. Zwar verkaufte Berkshire Hathaway im Schlussquartal 2019 rund 3,7 Millionen von seinen zuvor rund 249 Millionen Apple-Aktien. Da der Kurs der Apple-Aktien allerdings deutlich stärker stieg als Buffett verkaufte, erreichte die Apple-Position im vierten Quartal trotzdem ein neues Rekordgewicht von 29,7 Prozent im US-Aktienportfolio von Berkshire Hathaway, nach 26,0 Prozent am Ende des dritten Quartals.

Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Apple-Aktien

Auch bei anderen Aktien nahm Buffett Geld vom Tisch, insbesondere bei Bankaktien. Der größte Verkauf von Berkshire Hathaway im vierten Quartal war bei den Aktien von Wells Fargo zu verzeichnen, wo Buffett einen kleinen Teil seiner Position verkaufte. Auch bei weiteren Banken wie Goldman Sachs, Bank of America und Bank of New York Mellon verkaufte Berkshire Hathaway im vierten Quartal einen Teil seiner Aktien. Fast komplett verkaufte Berkshire Hathaway die Aktien von Travelers und Phillips 66.

Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
Wells-Fargo-Aktien

Die größten Zukäufe waren im vierten Quartal bei Aktien der Supermarktkette Kroger zu verzeichnen. Hier erwarb Berkshire Hathaway fast 19 Millionen Aktien zu einem Marktwert von rund 549 Millionen Dollar per Ende des vierten Quartals.

Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3
Kroger-Aktien

Bei Aktien des Erdölunternehmens Occidental Petroleum stockte Buffett auf. Zudem erwarb Berkshire Hathaway eine kleine Position in den Aktien des Biotechunternehmens Biogen.

Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-4
Occidental-Petroleum-Aktien
Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-5
Biogen-Aktien

Berkshire Hathaway erwarb auch sehr kleine Positionen in ETFs von Vanguard und SPDR auf den S&P 500. Dies könnte bedeuten, dass Buffett den Ansatz des passiven Investierens, den der Starinvestor Privatanlegern schon seit längerer Zeit empfiehlt, erstmals auch selbst in die Tat umsetzt. Allerdings machen die beiden ETF-Positionen jeweils nur rund 0,01 Prozenz im Portfolio aus.

Die größten US-Aktienpositionen von Berkshire Hathaway am Ende des vierten Quartals waren hinter Apple die Aktien von Bank of America, Coca Cola, American Express und Wells Fargo.

Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-6
Bank-of-America-Aktien
Warren-Buffett-verkauft-Bankaktien-und-kauft-Biogen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-7
Coca-Cola-Aktien

Die folgende Tabelle zeigt die acht größten US-Aktienpositionen von Berkshire Hathaway zum Ende des vierten Quartals, die zusammen rund 78 Prozent des gesamten US-Aktienportfolios von Berkshire Hathaway ausmachten.

Anzahl Aktien im Depot Marktwert Anteil am Gesamtportfolio Q4/2019  Anteil am Gesamtportfolio Q3/2019 
Apple 245.155.566 72,0 Mrd. USD 29,74 % 25,96 %
Bank of America 925.008.600 32,6 Mrd. USD 13,46 % 12,60 %
Coca-Cola Co. 400.000.000  22,1 Mrd. USD 9,15 % 10,14 %
American Express 151.610.700 18,9 Mrd. USD 7,80 % 8,35 %
Wells Fargo 323.212.918 17,4 Mrd. USD 7,18 % 8,89 %
Kraft Heinz 325.634.818   10,5 Mrd. USD 4,32 % 4,24 %
JPMorgan Chase 59.514.932 8,3 Mrd. USD 3,43 % 3,26 %
US Bancorp 132.459.618 7,9 Mrd. USD 3,24 % 3,41 %

Buffett erhöht schon seit einigen Quartalen die Cashquote, um für einen möglichen Abschwung am Aktienmarkt gerüstet zu sein und dann zu niedrigeren Kursen zukaufen zu können (Lesen Sie hierzu auch: Rechnet Warren Buffett mit einem Aktiencrash?). Auch im vierten Quartal trennte sich Buffett in deutlich stärkerem Maße von Aktien, als er zukaufte. Gleichwohl erhöhte sich der Wert des Portfolios von Berkshire Hathaway insgesamt deutlich von 215 Milliarden Dollar im Vorquartal auf 242 Milliarden Dollar, weil die Kurse stärker stiegen, als Buffett verkaufte.


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort tägliche Tradingideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!