Man hätte sich nicht wundern dürfen, wenn der Aktienmarkt einen Luftsprung gemacht hätte, nachdem die EZB vergangenen Donnerstag schon wieder nichts tat. Dass die Anleger dann doch eher verhalten reagierten, könnte daran liegen, dass immer mehr den Eindruck gewinnen, dass ein Ende mit Schrecken für die Aktienmarkt-Bullen mittelfristig weniger...

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Börse aktuell: Entwicklung EZB-Leitzins und Inflation in Deutschland von 1994 bis 2021 im Vergleich | Online Broker LYNX

    Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

    Disclaimer

    Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen....

    Vollständigen Disclaimer anzeigen