Was bedeutet der Klimawandel für BMW, Daimler & Co.?

Die Stickstoffdioxid-Diskussion hält unvermindert an, eine Versachlichung der Debatte wäre jedoch weiterhin wünschenswert. Dabei ist Stickstoffdioxid eher ein »lokales Problem« (Innenstädte), und Feinstaub ist gefährlicher für die Gesundheit. Als global wesentlich bedeutsamer wird jedoch zweifellos der weltweite Anstieg der Kohlenstoffdioxid-Werte (CO2) erachtet.

WERBUNG

Viele Autofirmen haben sich seit dem Jahr 2016 von den künftigen CO2-Zielen der EU wieder entfernt, statt sich ihnen anzunähern (unter anderem aufgrund steigender SUV-Verkäufe und eines fallenden Dieselanteils – Dieselgate und seine Folgen lassen grüßen). Welche Hersteller besonders betroffen sind, haben wir für Sie analysiert.

Disclaimer Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aktueller Link