Der März gehört zwar zum saisonal starken Winterhalbjahr an den Börsen, ist innerhalb dieses Zeitraums aber ein eher schwacher Monat, wenn auch nicht ganz so schwach wie der Februar. Welche Indizes im März im langjährigen Mittel eine überdurchschnittliche Performance aufweisen, erläutert dieser Artikel.

Artikel wird geladen