Am 23. September veröffentlichte ich einen Artikel mit dem Titel „Der Elektroauto-Börsengang des Jahres“ (go.guidants.com/start/?strm1=296393 ). Es ging dabei um XL Fleet. XL Fleet stellt noch keine eigenen Modelle her, sondern baut die Flotte von z.B. Ford-Lieferwägen um und macht sie umweltfreundlicher. Der Börsengang erfolgte über ein SPAC (Special Purpose Acquisition Vehicle). Ein bereits an der Börse notiertes Unternehmen übernimmt ein privates Unternehmen und bringt es so an die Börse. Nach Bekanntwerden des Börsengangs von XL Fleet gewann die Aktie des SPACs kurzfristig und fiel dann wieder zurück. Zum Zeitpunkt des Artikels stand der Kurs bei 12 Dollar. Die Übernahme von XL Fleet durch das SPAC ist inzwischen abgeschlossen und der Kurs stand bereits bei mehr als 30 Dollar.