Selbst wenn man sich nicht mit Aktien beschäftigt, ist klar, dass es bei Assetpreisen nicht mit rechten Dingen zugeht. Das gilt nicht nur für Aktien, sondern auch andere Anlageklassen wie etwa Immobilien. Immobilienpreise sind schon vor der Krise kräftig gestiegen. Der Preisanstieg hat sich nun noch einmal beschleunigt und in vielen Industrieländern steigen Hauspreise nun im zweistelligen Bereich.

Artikel wird geladen