Handel zur Wochenmitte

    Der Morgen startete noch verhalten und schloss zuerst kurz das kleine GAP, was es im XETRA-Handel zum Dienstag gab. Danach kam es zu einem erneuten Test der 11.000er-Marke bzw. der Region.

    Hier hatten wir bereits am Dienstag knapp unter 11.000 einen Long-Trade im Webinar besprochen und entsprechend umgesetzt. An selbiger Position nahm ich somit das Setup auf und die Position auf der Long-Seite erneut auf. Mit dem Bruch der kurzfristigen Abwärtstrendlinie konnte dies verstärkt und damit als Gesamtposition bei gleichbleibendem Risiko pyramidisiert werden.

    Wie man in diesem Chartbild sehen kann, lief der Trade gut an, erreicht dann wenig später die Eröffnungshochs und war für den Gesamttag in der Nachbetrachtung ein idealer Einstiegspunkt:

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-1

    Trade im DAX am Mittwoch

    Hier sind auch kleine Positionen dann im Trend sehr lukrativ, wenn das Stopp-Management entsprechend vollzogen wird. Ein Spezial-Webinar hatte ich dazu am Abend abgehalten, gerne reiche ich in den nächsten Tagen die Aufzeichnung nach.

    Der insgesamt positive DAX-Tag zeigte sich im Gesamtbild dann mit folgendem Chartbild und Parametern:

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-2

    DAX-Tendenz am Mittwoch

    Eröffnung

    11.029,33PKT

    Tageshoch

    11.246,91PKT

    Tagestief

    10.978,57PKT

    Vortageskurs

    11.075,29PKT

    Übergeordnet ist damit das Vortagshoch zum Handelsende kurz überschritten worden:

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-3

    DAX erreichte Vortageshoch

    Was bedeutet dies für den Ausblick am heutigen Vatertag?

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-4

    Trading-Ideen für den Vatertag

    Mit dem erneuten Anlauf über 11.200 Punkte ist der Widerstandsbereich im DAX nun das dritte Mal in Folge getestet worden:

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-5

    Dreifacher Widerstand im DAX

    Hier gilt erhöhte Aufmerksamkeit, denn diese Schwelle ist die untere GAP-Kante von einem größeren und altem GAP, was wir zum Start des Börsenmonats März im Chart hinterlassen hatten.

    Ähnlich wie das parallel im Schaubild festgehaltene "ignorierte GAP" reicht auf der Oberseite die Kurslücke aus dem März bis 11.438 Punkte. Als Trader muss man sich hier fragen, ob nach vier Handelstagen Gewinn im DAX nun wieder ein Richtungswechsel an dieser Schwelle erfolgen kann:

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-6

    Großes März-GAP im DAX

    Vergangene Woche gab es nach vier Handelstagen im Minus ebenfalls einen Richtungswechsel. Dies möchte ich also nicht an der magischen Zahl 4 festmachen, jedoch an der Chartmarke.

    Fakt ist aber auch, wenn diese Schwelle nach drei Tests nun bricht, dass hier eine schnelle Bewegung auf der Oberseite anstehen kann. Ein so genannter Short-Squeeze könnte das GAP bis 11.438 Punkte recht zügig schließen und damit das Sentiment insgesamt wieder bullisher erscheinen lassen. Denn dann sind wir von der exakten Mitte zwischen dem Allzeithoch und dem Corona-Tief wieder über der 50 %-Schwelle angelangt.

    Doch zum Vatertag, falls Sie am Markt teilnehmen, anbei der Blick die heutige Vorbörse. Hier sind erst einmal leichtere Kurse zu erwarten und damit die Etablierung des gezeigten Widerstandes. Wir notieren aktuell bei 11.150 Punkten und damit recht nah an der Konsolidierung von gestern Nachmittag:

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-7

    DAX-Endloskontrakt am Morgen

    Ein Rutsch unter 11.120 wäre hier für mich ein erstes Short-Signal mit dem Ziel, die 11.050 und ggf. auch wieder die runde 11.000 anzulaufen. Die Oberseite ist erst mit dem Überschreiten des gemäßigten Abwärtstrendlinie interessant und dann mit dem Ziel, an der 11.230/11.250 eine größere Entscheidung herbei zu führen.

    Vom Handelsvolumen ist heute wenig zu erwarten, da sehr viele Marktteilnehmer den Vatertag als Feiertag ansehen und nicht aktiv handeln. Dennoch erwarten uns eine Menge spannender Daten.

    Wirtschaftstermine am 21.05.2020

    Bereits 9.30 Uhr werden Daten zum Einkaufsmanager aus dem verarbeitendem Gewerbe und der Dienstleistungen aus Deutschland vermeldet. Parallel dazu startet der Markit PMI Gesamtindex aus Deutschland, welcher 10.00 auf EU-Eben und 10.30 Uhr aus Grossbritannien nachgereicht wird.

    14.30 Uhr steht die wichtigste Zahl des Tages an - die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenunterstützung. Hier wird ein weiterer Rückgang erwartet. Parallel dazu steht der Philiy-Fed-Herstellungsindex und 15.45 Uhr ebenfalls der Markit PMI Gesamtindex in den USA an.

    19.00 Uhr und 20.30 Uhr komplettieren zwei Reden aus der US-Notenbank das Tagesgeschehen.

    Mit dieser Vorbereitung wünsche ich Ihnen einen angenehmen Vatertag. Ob in Familie, im Freundeskreis beim Ausflug oder vor dem Monitor.

    Viel Erfolg wünscht Ihr Andreas Bernstein (Bernecker1977)

    Widerstandszone-im-DAX-im-Fokus-Kommentar-JFD-Bank-GodmodeTrader.de-8

    Lust auf mehr?

    Speziell für DAX-Trader ist auch unser täglich stattfindender, kostenloser Stream „DAX: Long oder Short?“ morgens um 08:50 Uhr interessant.

    Dem Event können Sie HIER folgen.

    JETZT bei JFD handeln!

    DAX-kommt-es-zu-einem-erneuten-Rutsch-unter-die-12-500er-Marke-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-3

    ÜBER JFD:

    WER WIR SIND:

    JFD ist eine führende Unternehmensgruppe, die Finanz- sowie Investmentdienstleistungen und -aktivitäten anbietet. Die Muttergesellschaft, JFD Group Ltd, wurde im Dezember 2011 gegründet und ist heute ein international lizenzierter, globaler Anbieter von Multi-Asset-Trading- und Investmentlösungen. Sie bietet gebührenfreien Handel mit echten Aktien und Krypto-CFDs sowie extrem wettbewerbsfähige Handels- und Investmentpreise für mehr als 1500 Instrumente in 8 Anlageklassen. JFD wurde von verschiedenen unabhängigen Quellen als eines der am schnellsten wachsenden, respektiertesten Finanzunternehmen der Welt gewürdigt. Dank seiner zentralen Werte wie Transparenz, Fairness und Vertrauen ist das Unternehmen für zahlreiche Trader die beste Wahl für Self-Trading-, Portfoliomanagement- und Investmentberatungslösungen.

    Die JFD-Unternehmensgruppe umfasst JFD Group Ltd. (CySEC-Lizenznummer 150/11), JFD Overseas Ltd. (VFSC-Lizenznummer 17933) und JFD Bank AG (BaFin-Lizenznummer 120056).

    RISK-DISCLAIMER - Risikohinweis & Haftungsausschluss

    „Investiere verantwortungsbewusst." CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 83 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit JFD CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen Stelle beraten, bevor Sie ein Konto eröffnen.

    Der Handel mit CFDs unterliegt möglicherweise örtlichen Beschränkungen in Ihrer Gerichtsbarkeit.

    JFD bietet keine Anlageberatung oder Anlageempfehlungen an. Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen, Preise oder andere Informationen oder sonstiges Material, das von JFD oder verbundenen Unternehmen oder Mitarbeitern zur Verfügung gestellt wird, werden als allgemeiner Marktkommentar bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung dar, da Ihre Angaben nicht berücksichtigt werden Persönliche Umstände, bitte handeln oder investieren Sie nicht nur auf der Grundlage dieser Informationen. Durch das Anzeigen von Material oder die Verwendung der Informationen auf dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass es sich um allgemeines Schulungsmaterial handelt, und Sie werden keine Person oder Organisation für Verluste oder Schäden verantwortlich machen, die aus dem Inhalt oder den bereitgestellten allgemeinen Informationen resultieren. Sie müssen sich der Risiken bewusst sein und bereit sein, sie in Kauf zu nehmen, um investieren zu können. Es wird keine Zusicherung gemacht, dass ein Konto Gewinne oder Verluste erzielen wird oder voraussichtlich erzielen wird, die denjenigen entsprechen, die in irgendeinem Material auf dieser Website erörtert werden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit eines Handelssystems oder einer Handelsmethodik lässt nicht unbedingt auf zukünftige Ergebnisse schließen. Zwischen den hypothetischen Performance-Ergebnissen und den tatsächlichen Ergebnissen, die später von einer bestimmten Handelsstrategie und / oder einem bestimmten Anlageprodukt erzielt werden, bestehen erhebliche Unterschiede.

    Um Zweifel zu vermeiden, treten JFD oder seine Mitarbeiter nicht als Handelsberater auf. Angesichts dieser Darstellung dienen alle Informationen und Materialien, die von JFD und verbundenen Unternehmen oder Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, ausschließlich Bildungszwecken und sollten nicht als spezifische Anlageberatung betrachtet werden. Der Kunde sollte das Risiko eingehen, dass die getätigten Geschäfte mit bestimmten Finanzinstrumenten von Steuern und / oder anderen Abgaben abhängig sind oder abhängig werden, und das Unternehmen übernimmt keine Garantie dafür, dass keine Steuern und / oder andere Stempelabgaben anfallen. Der Kunde sollte für alle Steuern und / oder sonstigen Abgaben verantwortlich sein, die in Bezug auf die ausgeführten Geschäfte anfallen können.