Die Antwort ist relativ einfach: Anleger glauben nicht an die Wiedereröffnung. Der Markt ist seit Beginn der Pandemie in zwei Lager gespalten. Es gibt Unternehmen, die von der Pandemie profitieren und solche, die besonders hart getroffen werden. Zu den Gewinnern zählt alles, was vom Lockdown profitiert.

Artikel wird geladen