Traden üben mit unserer "Handels-Simulation"Vor allem, wenn Sie die nahtlose Handelsintegration in Guidants einfach mal ausprobieren wollen, ohne sich gleich direkt in Ihren Broker einzubinden, ideal.

    Hier weiterlesen


    Wirecard: Ich werde eine Kurserholung shorten!!

    Und das fett. Mir ist klar, dass das sehr spekulativ ist. Aber m.E. verliert zurzeit eher Wirecard AG (96,180 € -13,16 %) und das Management quasi täglich an Glaubwürdigkeit. Von daher gehe ich das Risiko ein. Denn sollte ich richtig liegen mit meinem Vertrauen in Herrn McCrum, sind eigentlich selbst 10,00 Euro noch zu viel. Warum?

    Hier weiterlesen


    Revision der Konjunkturprognosen

    WERBUNG

    Die Aufwärtsbewegung an den Märkten verliert an Schwung. Der DAX (10.951,55 -0,64 %) hat erneut einen Anlauf auf den technischen Widerstand bei 11.300 gemacht – und ist wieder gescheitert. Beim Dow Jones (25.050,00 -0,47 %) sehen wir das gleiche Bild. Der Index ist bis auf 25.400 Punkte nach oben geklettert. Zur Erinnerung: Das Tief am 24.12. lag im Dow Jones bei 21.800 Punkten. Somit beträgt das Plus seither gute 17 %. Das ist ein satter Kursanstieg, der bislang völlig ohne Korrektur geblieben ist.

    Hier weiterlesen


    Bitcoin - Bullische Divergenzen + kleiner RSI Doppelboden

    Bei 3.493, 3.643 und 3.733 USD liegen relevante Widerstände (somit potentielle Zielmarken) im Markt.

    Hier weiterlesen



    Beobachten. Analysieren. Diskutieren. Handeln. Mobil. Guidants: die Börsen-App. Jetzt kostenlos herunterladen!

    Wirecard-Gold-Dow-Jones-DAX-Ceconomy-und-vieles-mehr-Kommentar-GodmodeTrader-Team-GodmodeTrader.de-1


    Gold - mögliche Ideen

    Vorerst scheint Gold (1.313,82 $/Unze 0,19 %) nach einer kurzen Verschnaufpause den Widerstandsbereich um 1350 bis 1366 USD anlaufen zu wollen, dies in Begleitung kleinerer Korrekturen. Hier kann es durchaus zu Rücksetzern bis 1325 USD kommen, um das bullishe Chartbild weiterhin intakt zu halten.

    Hier weiterlesen


    Dow Jones: Alles noch möglich – Swing-Trading

    Seit den Weihnachtsfeiertagen kannten die Aktienmärkte fast nur noch eine Richtung. Mit wenigen Ausnahmen gab es meist Tage, an denen sich die Bullen durchsetzen konnten. Nicht außergewöhnlich, nachdem es für die Bullen im letzten Handelsjahr nur wenig zu lachen gab. Nun war einfach die Zeit für eine Gegenreaktion gegeben.

    Hier weiterlesen


    DAX - Fahrplanmäßig in den Keller

    Der DAX® hielt sich gestern an das präferierte Szenario und marschierte mit dem Unterschreiten der Unterstützung bei 11.200 Punkten schnurstracks Richtung 11.000 Punkte-Marke. Damit wurde die bereits am Mittwoch geäußerte Skepsis bezüglich der Longseite eindrucksvoll bestätigt, nachdem noch am Dienstag ein neues Jahreshoch angesagt wurde.

    Hier weiterlesen


    Ceconomy: Eben gab es neue Zahlen

    Eben fiel mir ein Kurssprung bei der CECONOMY AG (4,575 € 18,28 %) Aktie auf. Das Unternehmen veröffentlichte Zahlen zum 1. Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 (hier weicht das Geschäftsjahr vom Kalenderjahr ab). Ich weise darauf hin, dass ich bei Ceconomy investiert bin. Einige Eckdaten der neuen Zahlen:

    Hier weiterlesen



    Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

    Wirecard-Gold-Dow-Jones-DAX-Ceconomy-und-vieles-mehr-Kommentar-GodmodeTrader-Team-GodmodeTrader.de-2


    BASF-Memory Express-Anleihe mit 5,5 % Zinsen und 45 % Schutz

    In den vergangenen 12 Monaten hatten Anleger, die in die BASF SE (62,910 € -0,40 %) investiert hatten, nicht viel zu lachen. Nach ihrem 36-prozentigen Absturz von 90,02 Euro (22.5.18) auf bis zu 57,35 (10.12.18) Euro konnte sich die Aktie allerdings wieder deutlich erholen. Dennoch ist das Minus im 12-Monatsvergleich mit nach wie vor 26 Prozent beträchtlich.

    Hier weiterlesen


    Neue Unruhe im Handelskrieg?

    Guten Morgen zusammen!
    Die asiatischen Märkte waren allesamt schwächer unterwegs, da die Risikobereitschaft durch globale Wachstumssorgen gedämpft wurde.

    Hier weiterlesen


    Callaway Golf Co.: Reaktion auf Zahlen übertrieben?

    Callaway Golf Co. Registered Shares DL -,01 (13,530 € -4,38 %) Die Aktie von Callaway hat im Jahr 2018 vom Top zeitweise über 40 % verloren. Dann fand mit dem Gesamtmarkt eine zeitweilige Erholung von ca. 19 % zustande. Seit Mitte Januar hat die Aktie zeitweise wieder fast 13 % verloren. Die Reaktion auf die kürzlich publizierten Zahlen könnte meiner Ansicht nach übertrieben sein. Solange der 14.50er Bereich hält, gehe ich vorerst von einer Erholung in Richtung von 18 USD aus. Die Aktie ist im Dezember 2018 exakt am Schnittpunkt der internen und der Haupttrendlinie nach oben abgeprallt. Ab sofort wäre es sehr negativ zu werten, wenn der 14.50er Bereich aufgegeben würde.

    Hier weiterlesen


    IBM heute Ex-Dividende - Musterdepotkauf iRobot

    Ich habe mich, wie in der Marktvorbereitung besprochen, für iRobot Corp. (86,590 € -2,10 %) entschieden. Die Zahlen waren stark und ich wollte dabei sein. Das aktuelle Marktumfeld ist gerade irgendwie komisch. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber ich neige gerade dazu wenig Risiken einzugehen. Deshalb habe ich 1/2 Position iRobot von der ursprünglich geplanten Position gekauft.

    Hier weiterlesen


    Sie wollen Experten in Guidants folgen? Hier finden Sie eine Übersicht !


    2 Trading-Setups mit Sprengkraft - Netflix und iRobot

    Ich werde heute zwei Aktien mit Adleraugen beobachten.

    Hier weiterlesen


    Schlumberger - neues Long-Setup

    Schlumberger N.V. (Ltd.) Reg. Shares DL -,01 (43,460 $ -3,57 %) bildet nach der schönen Aufwärtsbewegung eine Dreiecksformation auf hohem Niveau. Die Statistik spricht für eine bullishe Auflösung der Formation mit Kurszielen bei 48 USD und folgend bei knapp 51 USD.

    Hier weiterlesen


    Starker Anstieg bei BaFin-Warnungen vor unseriösen Krypto-Anbietern!

    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist auf ihrer Internetseite regelmäßig darauf hin, wenn Finanzdienstleistungen ohne Erlaubnis betrieben werden. Ebenso warnt die BaFin in Fällen von Marktmanipulation und bei unerlaubten Geschäften von unseriösen Unternehmen oder Personen.

    Hier weiterlesen


    Robo-Trading: Guidants-Experte stellt seine Systeme vor
    Klaus Birkholz hat nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik in mehreren Unternehmen als IT-Berater gearbeitet. Seit vielen Jahren entwickelt er automatische Tradingmodelle und lässt diese auf eigenen Servern für sich handeln.

    Hier weiterlesen


    Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Jetzt Guidants PRO holen!

    Wirecard-Gold-Dow-Jones-DAX-Ceconomy-und-vieles-mehr-Kommentar-GodmodeTrader-Team-GodmodeTrader.de-3