• Wirecard AG - Kürzel: WDI - ISIN: DE0007472060
    Börse: XETRA / Kursstand: 48,980 €

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Das Analysehaus Independent Research hat die Wirecard-Aktie von „Kaufen“ auf „Halten“ heruntergestuft und das Kursziel von 54 Euro bestätigt.

ANZEIGE

Nach dem Erwerb des Prepaid-Kartengeschäfts der Citigroup Ende Juni 2016 habe Wirecard nun auch das Kundenportfolio der US-Bank für Kartenakzeptanz im asiatisch-pazifischen Raum übernommen, schrieb Analyst Markus Friebel in einer Studie vom Mittwoch. Das Kundenportfolio solle erstmals im Geschäftsjahr 2019 vollkonsolidiert werden und einen Beitrag zum EBITDA von über 20 Mio. Euro leisten. Neben dem Ergebnisbeitrag werte er den Zukauf auch im Hinblick auf den Ausbau der Marktposition in der Region positiv.

Ferner habe sich die Aktie des Zahlungsabwicklers in den letzten Monaten überdurchschnittlich gut entwickelt und erst diese Woche ein neues Allzeithoch markiert. Auch seit der Vergabe seines Kaufen-Votums Ende Februar 2016 sei die Kursentwicklung der Aktie mit einem Anstieg überaus erfreulich gewesen. Die derzeitige Wachstumsdynamik beim Unternehmen getrieben von einem starken E-Commerce-Geschäft werde seiner Einschätzung nach aber langfristig Bestand haben, resümiert Friebel.