WERBUNG

Sie könnte aus Südamerika kommen. Vor allem ein Land schafft es auf die Titelseiten: Chile. In Chile demonstrieren Menschen gegen die Regierung. Auslöser der Proteste war eine Erhöhung der Ticketpreise für den öffentlichen Verkehr. Die Ursache ist hingegen eine andere. Die Preiserhöhung war vielleicht der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, gefüllt hat sich das Fass allerdings über längere Zeit. Auf den ersten Blick ist Chile ein wohlhabendes Land. Im Gegensatz zu vielen anderen südamerikanischen Ländern ist es relativ stabil. Ständige Währungs- und Schuldenkrisen blieben dem Land erspart. Es galt daher als Vorbild für die ganze Region.

Artikel wird geladen