Die stark steigenden Corona-Fallzahlen haben bereits in der vergangenen Woche die Aktienmärkte belastet, während die Edelmetalle zulegen konnten. Auch der Start in die neue Handelswoche verläuft angesichts weiter stark gestiegener Covid-Fallzahlen sehr holprig.

Wochenausblick-US-Berichtssaison-erreicht-Höhepunkt-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Performance wichtiger Basiswerte in der vergangenen Woche

Neben der Corona-Pandemie bleibt auch die Flut an Quartalszahlen im Fokus der Börsianer. Die US-Berichtssaison erreicht in dieser Woche ihren Höhepunkt. So werden rund 182 Unternehmen aus den wichtigsten US-Indizes ihre Zahlen für das zurückliegende Quartal veröffentlichen, darunter auch zahlreiche Schwergewichte.

Einige Highlights an US-Unternehmen, die in dieser Woche ihre Quartalszahlen veröffentlichen:

  • Dienstag: Microsoft, Pfizer, Merck & Co., Eli Lilly & Co. 3M, Raytheon, Caterpillar
  • Mittwoch: Visa, MasterCard, Amgen, UPS, Boeing, Gilead Sciences General Electric, CME Group, eBay, Ford
  • Donnerstag: Apple, Amazon, Alphabet, Facebook, Comcast, Starbucks, American Tower, Activision Blizzard
  • Freitag: AbbVie, Exxon Mobil, Chevron, Honeywell
  • Samstag: Berkshire Hathaway

In Deutschland legen u.a. die folgenden Unternehmen Quartalszahlen vor:

  • Dienstag: Covestro, Rational, WashTec
  • Mittwoch: BASF, Deutsche Börse, Beiersdorf, Delivery Hero, Deutsche Bank, PUMA, Telefónica Deutschland, DWS, DIC Asset
  • Donnerstag: Volkswagen, Airbus, Fresenius, Fresenius Medical Care, Symrise, MTU Aero Engines, Kion, Nemetschek, Wacker Chemie, DMG Mori, Siltronic

Sämtliche Quartalszahlen wie auch Konjunkturtermine finden Sie im Terminkalender-Widget auf Guidants.

Wichtige Konjunkturdaten und Notenbankentscheide stehen in der neuen Woche ebenfalls an. Von hoher Bedeutung sind das ifo-Geschäftsklima (Montag, 10.00 Uhr), der EZB-Zinsentscheid mit anschließender Pressekonferenz (Donnerstag 13.45 Uhr bzw. 14.30 Uhr) und die vorläufigen US-BIP-Daten fürs dritte Quartal (Donnerstag 13.30 Uhr).

Wichtig: Da in Europa bereits die Zeitumstellung auf Winterzeit erfolgt ist, in den USA die Zeitumstellung aber erst am kommenden Wochenende geschieht, sind alle US-Zeiten in dieser Woche nach deutscher Zeit eine Stunde früher als gewohnt. Die Handelszeiten an den US-Börsen etwa sind demnach von 14.30 Uhr bis 21.00 Uhr MEZ.

Wichtige Konjunkturdaten

Termine: Montag, 26.10.2020

00:50 – JP: Dienstleistungspreise (SPPI) September y/y
08:00 – GB: Nationwide Hauspreisindex Oktober m/m
10:00 – DE: ifo-Geschäftsklimaindex Oktober (!)
10:00 – DE: ifo-Geschäftserwartungen Oktober
10:00 – DE: ifo-Geschäftslage Oktober
12:00 – DE: Bundesbank-Monatsbericht Oktober
13:30 – US: Chicago Fed National Activity Index September
15:00 – US: Neubauverkäufe September (annualisiert) in Tsd
15:45 – EWU: Volumen der EZB-Käufe von Staatsanleihen, Pfandbriefen und ABS
22:45 – NZ: Handelsbilanzsaldo September in Mio NZ$

Termine: Dienstag, 27.10.2020

06:00 – JP: BoJ-Kernrate Verbraucherpreise September y/y
09:00 – SP: Arbeitslosenquote Q3
10:00 – EWU: Geldmenge M3 September y/y
10:00 – EWU: Kredite an den privaten Sektor September y/y
12:00 – GB: CBI-Index Einzelhandelsumsatz Oktober
13:30 – US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter September m/m (!)
13:55 – US: Redbook Einzelhandelsumsätze Vorwoche m/m
14:00 – US: Case Shiller Hauspreisindex August y/y
14:00 – US: FHFA-Hauspreisindex August m/m
15:00 – US: Verbrauchervertrauen Conference Board Oktober (!)
15:00 – US: Richmond Fed Manufacturing Index Oktober
21:30 – US: API Öl-Lagerbestände in Mio Barrel

Termine: Mittwoch, 28.10.2020

01:01 – GB: BRC-Einzelhandelspreise September y/y
01:30 – AU: Verbraucherpreise Q3 q/q
08:00 – DE: Importpreise September m/m
08:45 – FR: Verbrauchervertrauen Oktober
10:00 – CH: Credit Suisse Konjunkturerwartungen September
12:00 – US: MBA-Hypothekenanträge Vorwoche w/w
13:30 – US: Handelsbilanz für Waren September in Mrd US$
13:30 – US: Lagerbestände Großhandel September (vorläufig) m/m
15:00 – CA: BoC-Zinsentscheid
15:30 – US: Rohöllagerbestände in Mio Barrel w/w
16:15 – CA: BoC-Pressekonferenz

Termine: Donnerstag, 29.10.2020

00:00 – JP: Bekanntgabe der geldpolitischen Entscheidungen
00:50 – JP: Einzelhandelsumsatz September y/y
01:00 – NZ: ANZ Geschäftsklima Oktober
01:30 – AU: Importpreise Q3 q/q
01:30 – AU: NAB Geschäftsklima Q3
06:00 – JP: Verbrauchervertrauen September
06:00 – JP: BoJ-Wirtschaftsausblick
08:00 – DE: Erwerbstätigenzahl September y/y
08:00 – DE: Erwerbstätigenzahl September y/y
09:00 – SP: Verbraucherpreise Oktober (Vorabschätzung) y/y
09:55 – DE: Arbeitslosenzahl Oktober (saisonbereinigt) m/m in Tsd (!)
09:55 – DE: Arbeitslosenquote Oktober
10:30 – GB: Verbraucherkredite September m/m in Mrd £
10:30 – GB: BoE Hypothekengenehmigungen September in Tsd
10:30 – GB: Geldmenge M4 September m/m
11:00 – EWU: Wirtschaftsstimmung Oktober
11:00 – EWU: Geschäftsklima-Indikator Oktober
11:00 – EWU: Verbrauchervertrauen Oktober (endgültig)
11:00 – EWU: Industrievertrauen Oktober
11:00 – EWU: Dienstleistervertrauen Oktober
13:30 – US: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Tsd
13:30 – US: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Mio
13:30 – US: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q (!)
13:45 – EWU: EZB-Zinsentscheid (Tendersatz) (!)
14:00 – DE: Verbraucherpreise Oktober (Vorabschätzung) y/y (!)
14:30 – EWU: EZB-Pressekonferenz (!)
15:00 – US: Schwebende Hausverkäufe September m/m
15:30 – US: DoE Erdgas-Lagerhaltung in BCF

Termine: Freitag, 30.10.2020

00:30 – JP: Arbeitslosenquote September
00:30 – JP: Verbraucherpreise Großraum Tokio (Kernrate) Oktober y/y
00:50 – JP: Industrieproduktion September (vorläufig) m/m
01:30 – AU: Kredite an den privaten Sektor September m/m
01:30 – AU: Erzeugerpreise Q3 q/q
06:00 – JP: Baubeginne September y/y
07:30 – FR: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q
08:00 – DE: Einzelhandelsumsatz September (real) m/m
08:00 – DE: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q (!)
08:00 – DE: Importpreise September m/m
08:30 – CH: Einzelhandelsumsatz August y/y
08:45 – FR: Verbraucherpreise Oktober (vorläufig) m/m
09:00 – CH: KOF-Konjunkturbarometer Oktober
09:00 – SP: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q
10:00 – IT: Arbeitslosenquote September
11:00 – EWU: Arbeitslosenquote September
11:00 – EWU: Verbraucherpreise Oktober (Vorabschätzung) y/y (!)
11:00 – IT: Verbraucherpreise Oktober (Vorabschätzung) m/m
11:00 – EWU: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q (!)
12:00 – IT: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q
12:00 – IT: BIP Q3 (1. Veröffentlichung) q/q
13:30 – US: Konsumausgaben September m/m
13:30 – CA: Erzeugerpreise September m/m
13:30 – US: PCE-Kernrate September m/m
13:30 – US: Arbeitskostenindex Q3 q/q
13:30 – US: Persönliche Einkommen September m/m
13:30 – CA: Monatliches BIP August m/m
13:30 – CA: Rohstoffpreise September m/m
14:45 – US: Einkaufsmanagerindex Chicago Oktober
15:00 – US: Konsumklima Uni Michigan Oktober (endgültig)
20:30 – US: Commitments of Traders (COT) Report

Termine: Samstag, 31.10.2020
02:00 – China: CFLP Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Oktober
02:00 – China: CFLP Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor Oktober

Termine: Sonntag, 01.11.2020
22:30 – AU: AIG Manufacturing Index Oktober