... das Geschick eines einzelnen Menschen an der Spitze eines Unternehmens für die Entwicklung eben dieses Unternehmens von Bedeutung sein kann. Vor der neuen Vorstandsvorsitzenden Mayers kam Yahoo einfach nicht zu Potte, was sich mit ihrem Amtseintritt änderte.

    Anbei der Q1/2013 Kundenbrief des US Hedgefonds Third Point. Er ist massiv Yen short. Wer sagts denn.

    Dan Loeb von Third Point war es, der Marissa Mayers von Google zu Yahoo holte. Mit Mayers scheint dem Internetunternehmen tatsächlich der Turnaround gelungen zu sein. Loeb war es auch, der massiv Aktien von Yahoo kaufte, als die sonst niemand haben wollte.

    Scrollen Sie gerne in dieser Meldung nach unten. Als Kopie ist die ausführliche Kommentierung 25.09 vergangenen Jahres angehängt. Da die großen Marktteilnehmer in den USA ihre Aktienpositionsbestände der US Börsenaufsicht SEC melden müssen und diese sie mit einem Timelag von mindestens 45 Tagen veröffentlicht, konnte man sehr gut sehen, wie sich Loeb in aller Ruhe in den Ausverkauf der Aktie eindeckte.

    Das 22,xx $ Kursziel wurde erreicht. Derzeit habe ich zu Yahoo keine charttechnische Meinung. Im Gros der Fälle wird der Weg nach oben nach Erreichen großer Projektions-Kursziele, wie es die 22er Marke war, zunehmend schwankungsanfälliger.

    Herzliche Grüße,
    Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

    Die BörseGo AG ist Münchens bester Arbeitgeber 2012.

    Unternehmensvideo der BörseGo AG : http://bit.ly/orOLok

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

    Yahoo - Auf die Aktie läuft eine große Wette!
    25.09.2012, 00:00 Uhr

    Dan Loeb, Chef des gut 9 Mrd. schweren US hedgefonds Third Point, ist größter institutioneller Anteilseigner der Yahoo Aktie. Weitgehend im 3. und 4. Quartal 2011 kaufte er sich in die Aktie ein. Er besitzt 70.500 Stücke und hält damit fast 6% des Freefloats.

    keob027RAN3C.gifExterne Quelle: http://www.bilderload.com/bild/248478/keob027RAN3C.gif

    Loeb hat in der kurzen Zeit seines Engagements in Yahoo bereits erheblichen Einfluß auf die Geschäftspolitik des Internetkonzerns genommen. U.a. geht auf sein Konto die Inthronisierung Marissa Mayers zur Vorstandsvorsitzenden, die er von Google holte.

    Nun. Kommen wir jetzt zur charttechnischen Kommentierung der Yahoo-Aktie. Im großen Bild ist Yahoo eher eine underperformende Aktie aus dem US Techsektor. Der ganz große Abverkauf wurde im Oktober 2008 beendet. Seitdem dreht der Aktienkurs seine Warteschleifen in Gestalt einer mittlerweile fast 3-jährigen bullischen Flaggenkorrektur. Innerhalb der großen Flagge hat sich seit Oktober 2011 eine weitere bullische Flaggenkorrektur ausgebildet.

    Ab jetzt gilt: Steigt der Aktienkurs von Yahoo auf Wochenschlußkursbasis über 16,50 $ an, generiert dies ein charttechnisches Kaufsignal mit Kurszielen von 18,50 $ und 20,70 $. Ein weiteres mögliches Ziel liegt im 22,00 $ Bereich. Wichtig! Diese Zielmarken beziehen sich auf das mittel- bis langfristige Zeitfenster.

    Guidants - Die kostenlose (!) All-in-One Tradingplattform, die Maßstäbe setzt ...

    Hier die Internetadresse zu Guidants:
    http://guidants.godmode-trader.de

    Guidants ist ein Quantensprung für den aktiven Anleger. Eine unglaublich mächtiges All-in-One Programm, web-basiert, kostenlos (!) mit Echtzeitkursen, Echtzeitnachrichten (Jandaya!), Echtzeitmarktstatistiken, Echtzeit-Watchlisten, Echtzeit-Portfoliofunktion, Echtzeit-Chartgallerien alles direkt miteinander verknüpft, dazu eine exzellente Charttechnik Funktion mit Speichermöglichkeit. Ein Tradingscreen mit allen erforderlichen Informationen. Sie müssen also nicht mehr zig Seiten mit zig Tools offen halten.

    Herzlichst,
    Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

    Die BörseGo AG ist Münchens bester Arbeitgeber 2012.

    Wir sind wir, wir sind die BörseGo AG : http://bit.ly/orOLok

    Kursverlauf (oben) seit Juni 2008 (1 Kerze = 1 Woche)
    Kursverlauf (unten) seit 1997

    keob026QQ0JZ.gifExterne Quelle: http://www.bilderload.com/bild/248479/keob026QQ0JZ.gif