Zürich (BoerseGo.de) – Die Analysten der Crédit Suisse bewerten die Aktie von Yahoo in einer aktuellen Studie mit „Neutral“ und einem Kursziel von 54,00 US-Dollar.

Der wichtigste Treiber für die Papiere war zuletzt die Beteiligung von Yahoo am chinesischen Online-Giganten Alibaba. Dieser Effekt sei nun vorbei. Nun komme es darauf an, inwieweit sich das Management bemühe, die Werte der Beteiligungen in Asien zum Nutzen der Aktionäre möglichst steuerfrei zu realisieren. Unter optimistischen Bedingungen könnte die Bewertung steigen.

Der Fokus bei Yahoo liege nun zunächst auf dem Kerngeschäft. Dieses befinde sich noch immer im Wandel von einem auf stationäre Computer ausgerichteten Werbegeschäft hin zu mobiler Werbung sowie einem suchdienst- und videobasierten Modell. Die stärkere Konzentration auf die Entwicklung mobiler Produkte beginne sich in Form von Beiträgen zum Paid Click- und Display Advertising-Volumen bereits auszuzahlen. Längerfristig sollten sich Initiativen wie demnächst Gemini monetär niederschlagen.