Zu Tiefskursen im 13 $ Bereich kaufte Dan Loeb Aktien von Yahoo. Das war im 3. und 4. Quartal 2011. Er wurde damit mit einem Schlag der größte institutionelle Shareholder des Internetunternehmens. Wir berichteten. Sie Meldung, die als Kopie unten angehängt ist.

    In den zurückliegenden Tagen wurde bekannt, dass der Hedgefondsmanager 2/3 seiner Yahooposition verkaufen werde.

    Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet, verläßt Loeb den Vorstand des Unternehmens und gibt 40 Mio. Aktien an Yahoo zu 29,11 $ pro Aktie ab. Diese Transaktion hat demnach ein Volumen von sage und schreibe 1,16 Mrd. $. Laut Forbes habe Loeb mit seiner Yahooposition über 120% Rendite erzielt.

    20 Mio. Aktie halte er weiter. Loebs Hedgefonds Third Point hat derzeit 13 Mrd. $ under management.

    _

    Yahoo - Auf die Aktie läuft eine große Wette!
    25.09.2012, 00:00 Uhr

    Dan Loeb, Chef des gut 9 Mrd. schweren US hedgefonds Third Point, ist größter institutioneller Anteilseigner der Yahoo Aktie. Weitgehend im 3. und 4. Quartal 2011 kaufte er sich in die Aktie ein. Er besitzt 70.500 Stücke und hält damit fast 6% des Freefloats.

    keob027RAN3C.gifExterne Quelle: http://www.bilderload.com/bild/248478/keob027RAN3C.gif

    Loeb hat in der kurzen Zeit seines Engagements in Yahoo bereits erheblichen Einfluß auf die Geschäftspolitik des Internetkonzerns genommen. U.a. geht auf sein Konto die Inthronisierung Marissa Mayers zur Vorstandsvorsitzenden, die er von Google holte.

    Nun. Kommen wir jetzt zur charttechnischen Kommentierung der Yahoo-Aktie. Im großen Bild ist Yahoo eher eine underperformende Aktie aus dem US Techsektor. Der ganz große Abverkauf wurde im Oktober 2008 beendet. Seitdem dreht der Aktienkurs seine Warteschleifen in Gestalt einer mittlerweile fast 3-jährigen bullischen Flaggenkorrektur. Innerhalb der großen Flagge hat sich seit Oktober 2011 eine weitere bullische Flaggenkorrektur ausgebildet.

    Ab jetzt gilt: Steigt der Aktienkurs von Yahoo auf Wochenschlußkursbasis über 16,50 $ an, generiert dies ein charttechnisches Kaufsignal mit Kurszielen von 18,50 $ und 20,70 $. Ein weiteres mögliches Ziel liegt im 22,00 $ Bereich. Wichtig! Diese Zielmarken beziehen sich auf das mittel- bis langfristige Zeitfenster.

    Herzlichst,
    Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

    Kursverlauf (oben) seit Juni 2008 (1 Kerze = 1 Woche)
    Kursverlauf (unten) seit 1997

    keob026QQ0JZ.gifExterne Quelle: http://www.bilderload.com/bild/248479/keob026QQ0JZ.gif

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021