• Zink - ISIN: XC0007203257
    Börse: London Metal Exchange / Kursstand: 1.899,18 $/Tonne

Rom (GodmodeTrader.de) - Der Markt für Zinkkonzentrat bleibt weiter straff und das bietet einen positiven Hintergrund für den raffinierten Markt, an dem die Preise zuletzt wieder zugelegt haben. Bei knapp unter 2.100 US-Dollar je Tonne sei dank der Käufe von Fonds und von technischen Käufen ein neues Zehnmonatshoch erreicht worden, wie die Analysten der UniCredit im aktuellen „Metals Weekly“ schreiben.

ANZEIGE

Abgesehen von der Angebotsseite seien die größten Gefahren für die positive Stimmung bei Zink der Umfang und die mögliche Liquidität von Vorräten jenseits des Marktes sowie die Verfassung der Nachfrage. China bleibe der zentrale Wachstumsmotor, auch wenn andere Regionen etwas darunter litten. Die Gesamtlage mit Blick auf Angebot und Nachfrage sei bei Zink wenig überzeugend und unbeständig, heißt es weiter.

„Momentan konzentrieren sich die Optimisten indes ausschließlich auf die Angebotsseite. Auf kurze Sicht sind die Preise seit der letzten Aufwärtsbewegung überverkauft und eine Korrektur ist wahrscheinlich“, so die UniCredit-Analysten.