• Zinn - ISIN: XD0002746036
    Börse: London Metal Exchange / Kursstand: 20.053,00 $/Tonne

Frankfurt (BoerseGo.de) - Der Zinnpreis erholt sich nicht und handelt mit rund 15.400 US-Dollar je Tonne nur leicht über einem Zweimonatstief. Gemäß Daten des Handelsministeriums hat Indonesien im Mai 6.300 Tonnen Zinn exportiert, etwa halb so viel wie im Vorjahr, aber auch fast ein Viertel mehr als im Vormonat, wie die Analysten der Commerzbank im „TagesInfo Rohstoffe“ vom 10. Juni 2015 schreiben.

Dies überrasche, da sich die indonesischen Zinnexporteure selbst seit April eine Ausfuhrbeschränkung auf insgesamt 4.500 Tonnen pro Monat auferlegt hätten, um so den Preis zu stützen. Im April und Mai sei aber mehr Zinn exportiert worden, womit die Ausfuhrbeschränkung offenbar nicht eingehalten werde. Ohne Disziplin werde es aber wohl nicht gelingen, den gewünschten Effekt zu erzielen. Das International Tin Research Institute habe im Mai geschätzt, dass der globale Zinnmarkt 2015 ein Angebotsdefizit von 6.500 Tonnen aufweisen werde, heißt es weiter.

„Sollte Indonesien in den kommenden Monaten aber weiter große Mengen Zinn exportieren, könnte sich dies nicht materialisieren. In diesem Falle dürfte sich der Zinnpreis nicht deutlich erholen“, so die Commerzbank-Analysten.