Steigende Zinsen sind Gift für Aktien, so heißt es immer wieder. Ist das bei Gold eigentlich auch so? Und macht es dabei einen Unterschied, wenn der Währungseinfluss des US-Dollars durch eine entsprechende Absicherung ausgeschaltet wird? Mehr erfahren Sie dazu im aktuellen Interview.

Aktueller Link