• Discount Call auf Qiagen - ISIN: DE000PD38FT6
    Kursstand: 3,850 € (BNP) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Qiagen N.V. - Kürzel: QIA - ISIN: NL0012169213
    Kursstand: 44,350 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Discount Call auf Qiagen - WKN: PD38FT - ISIN: DE000PD38FT6 - Kurs: 3,850 € (BNP)
  • Qiagen N.V. - WKN: A2DKCH - ISIN: NL0012169213 - Kurs: 44,350 € (XETRA)

Der Diagnostikkonzern hat seinen Umsatz im ersten Quartal um elf Prozent auf 628,4 Mio. Dollar gesteigert und die Erwartungen damit deutlich übertroffen. Zu konstanten Wechselkursen stand ein Plus von 15 Prozent zu Buche.

Analysten hatten im Schnitt lediglich mit gut 583 Mio. Dollar gerechnet. Auch das bereinigte verwässerte Ergebnis je Aktie fiel mit 80 US-Cent besser aus als gedacht. Für eine positive Überraschung sorgten zudem die mit Covid-19 verbundenen Erträge, die trotz einer hohen Vergleichsbasis aus dem Vorjahreszeitraum nochmals um 18 Prozent gestiegen sind. Aber auch das Geschäft abseits von Corona lief weiter stark – hier lag der Zuwachs bei 14 Prozent.

Qiagen wird daher mutiger: Der Konzernumsatz werde im laufenden Jahr wechselkursbereinigt mindestens 2,12 Mrd. Dollar betragen, teilte der DAX- Konzern mit. Bisher hatte das Unternehmen 2,07 Mrd. Dollar angepeilt, nach 2,25 Mrd. Dollar im vergangenen Jahr.

Für den bereinigten Gewinn je Aktie rechnet Qiagen nun mit mindestens 2,14 Dollar statt 2,05 (2021: 2,63) Dollar. Das Echo der Analysten fiel entsprechend positiv aus. Casey Woodring von JPMorgan hält die angehobenen Jahresziele sogar für
„konservativ“, da Qiagen für die zweite Jahreshälfte keine zusätzlichen coronabezogenen Produkte einbezogen habe. Er rät daher weiter zum Kauf der Aktie – mit Kursziel 60 Dollar.

Auch Sven Kürten von der DZ BANK sieht großes Kurspotenzial – und verweist dabei unter anderem auf das zukunftsträchtige Produktportfolio des Unternehmens. Mutige Anleger legen sich eine Discount Call von BNP Paribas ins Depot.

Dieser Beitrag ist zuerst im ZertifikateJournal erschienen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos den wöchentlichen Pflichtletter für alle, die sich für strukturierte Produkte interessieren.

Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der stock3 AG in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.