• Zucker - ISIN: XC0002272240
    Kursstand: 0,18988 $/lb (ARIVA Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung

Chicago (GodmodeTrader.de) – Der Zuckerpreis stabilisiert sich zur Wochenmitte nach zwei Tagen mit Verlusten in der Nähe seines am Dienstag erreichten Wochentiefs bei 0,1894 US-Dollar je Pfund.

Marktbeobachtern zufolge belastet ein starker Auftakt der Zuckerrohrernte in Thailand die Notierungen, während der zuletzt gestiegene Ölpreis für Unterstützung sorgt. Von der Zuckerrohrindustriegruppe UNICA veröffentlichte Daten zeigen, dass die Ethanol-Verkäufe auf dem brasilianischen Inlandsmarkt in der ersten Dezemberhälfte gestiegen sind, ein Zeichen dafür, dass die steigenden Benzinpreise die brasilianischen Autofahrer dazu veranlassen, ethanolhaltigeres Benzin zu verwenden, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Eine starke Nachfrage nach Ethanol kann dazu führen, dass Zuckerrohr statt für die Zuckerproduktion verstärkt für die Herstellung des Biokraftstoffs verwendet wird, was zu einer Verringerung des Zuckerangebots führt.

Gegen 11:15 Uhr MEZ notiert Zucker mit einem Minus von 0,03 Prozent bei 0,1899 US-Dollar je Pfund.