• Pfizer Inc. - Kürzel: PFE - ISIN: US7170811035
    Börse: NYSE / Kursstand: 31,330 $
  • Allergan PLC - Kürzel: AGN - ISIN: IE00BY9D5467
    Börse: / Kursstand: 283,890 €

Düsseldorf (Godmode-Trader.de) - Die WGZ Bank votiert bei einem neuen Kursziel von 35,00 US-Dollar (Peer Group-Modell) weiterhin mit „Halten“ für die Aktie von Pfizer.

Der Zusammenschluss von Pfizer und Allergan ist am 23. November offiziell bestätigt worden. Beide Konzerne werden aus steuerlichen Gründen unter der bestehenden Allergan-Organisation zusammengeführt, die anschließend in Pfizer plc umfirmiert wird. Der rechtliche Sitz der neuen Organisation ist in Irland das operative Management weiterhin in New York, die Aktien bleiben unter dem Ticker PFE an der NYSE gelistet. Die Transaktion umfasst ein Volumen von ca. 160 Milliarden US-Dollar (11,3 neue Aktien für 1 Allergan-Aktie, Umtausch der Pfizer-Aktien im Verhältnis 1:1 (Basis: Schlusskurse vom 20.11.)). Pfizer-Aktionäre werden ca. 56 Prozent (5,9 Mrd. Aktien) und Allergan-Aktionäre ca. 44 Prozent (4,7 Mrd. Aktien) am neuen Unternehmen halten. Der Transaktionsabschluss wird für das zweite Halbjahr 2016 erwartet und ist vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, der Behördengenehmigungen und des vollständigen Verkaufs des Generika-Geschäfts von Allergan an Teva.

Trotz des politischen Gegenwinds in den USA sei zu erwarten, dass der Zusammenschluss zustande komme, schreibt die WGZ Bank. Mit Blick auf eine verbesserte Steuerquote (2017e: 18 %), das Synergiepotenzial von über 2 Milliarden Dollar p. a. in den Jahren 2017 bis 2019 sowie die aussichtsreiche Erweiterung des Produktportfolios und der Medikamentenkandidaten-Pipeline sei der Zusammenschluss sinnvoll. Positive Auswirkungen auf das bereinigte EpS würden ab 2018 erwartet.