Kupfer könnte 2011 knapp werden

    Analysten von Macquarie schätzen, dass der Ausbau des Eletrizitätsnetzes in China die Kupfernachfrage im kommenden Jahr kräftig ankurbeln wird.

    Im zwölften Fünfjahresplan, der Macquarie in Auszügen von situationsbetrauten Quellen zugespielt worden sei, wurde das Budget für den Ausbau des Eletrizitätsnetzesvon 1,2 auf 1,7 Billionen Renminbi erhöht.

    Die Ausgaben für das Stromnetz könnten 2011 gegenüber diesem Jahr um 50% wachsen, schätzen die Analysten.

    "Es erübrigt sich zu sagen, dass wir für den Kupferpreis 2011 weiterhin bullish sind", schreiben die Analysten.

    Goldman Sachs haben übrigens ein Kursziel für LME-Kupfer von 11.000 Dollar/Tonne für Ende 2011 ausgegeben.