Am 22. August ist es soweit

Der chinesische Renminbi wird ab dem 22. August gegenüber dem US-Dollar an der Chicago Merchantile Exchange (CME) als Terminkontrakt gehandelt. Damit wird es möglich, Verbindlichkeiten, Fälligkeiten und Risiken im US-Dollar gegenüber der chinesischen Währung abzusichern. Die USD/CNY-Futures werden gegen Barausgleich gehandelt basierend auf dem Kassapreis aus dem Interbankenhandel, RMB gegenüber USD, wie ausgewiesen von der People's Bank of China. Mehr Informationen gibt es hier.