Tresorräuber in Ismaning. Das Unternehmen Constantin Entertainment ist am Wochenende überfallen worden. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet verschafften sich die Täter zwischen 17.55 Uhr am Freitag und 16.30 Uhr am Sonntag auf bisher unbekannte Weise Zutritt aufs Gelände der Produktionsfirma. Bislang unklar sei auch, wie es den Einbrechern gelang, mit einem 400 Kilogramm schweren Tresor, der sich in den Büroräumen befand, fliehen zu können. In dem Tresor befanden sich rund 100.000 Euro Bargeld