Liebe Leserinnen und Leser,

am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.
Für Trader ist es von großer Bedeutung, wer die neue Regierung stellt. Ganz allgemein, was die wirtschaftlichen Aussichten angeht, als auch im Speziellen, denken Sie nur an mögliche Steuererhöhungen im Bereich der Kapitaleinkünfte. Mein Kollege Oliver Baron hat die Programme der Parteien geprüft, die für eine Koalition in Frage kommen. Das Ergebnis lesen Sie hier.

Der Aktienmarkt ist nicht totzukriegen, scheint es. Aber es gibt durchaus Indikatoren, die ein vorläufiges Ende der Hausse signalisieren. Einen davon sehen wir uns heute an im Beitrag Spätestens jetzt sollte jeder Aktionär nervös werden, oder?"

Clemens Schmale sieht sich derweil das teuerste Unternehmen der Welt – Apple – an, und eruiert die Aussichten, wer den Giganten vom Thron stoßen könnte.

Und wir untersuchen den Börsenmonat September – wie lief dieser historisch. Ist das eine gefährliche Zeit?

Viel Spaß beim Lesen und mit den besten Grüßen

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe

Der-neue-Godmode-Newsletter-Wert-stößt-Apple-vom-Thron-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-1

Ich freue mich, wenn Ihnen der neue Letter gefällt. Teilen Sie uns Ihre Meinung gerne mit!

Sie bekommen den Godmode Newsletter noch nicht ? Dann gleich kostenlos abonnieren!

Links zu den letzten Ausgaben: