Die Deutschen vertrauen den Banken immer weniger. Das belegt eine neue Umfrage (TNS Emnid) im Auftrag des Verbandes der führenden PR-Agenturen Deutschlands (GPRA), die der BILD-Zeitung (Montagausgabe) vorliegt. Bei der Umfrage, die alle 3 Jahre erhoben wird, verloren fast alle Banken im Vergleich zur letzten Erhebung im Mai 2010 an Vertrauen. Demnach vertraut Großteil der Deutschen (84 %) den Sparkassen (– 1 Prozentpunkt gegenüber Mai 2010). Die Volksbank landete mit 76 % (– 7 Prozentpunkte) auf Platz 2, die Postbank mit 58 % (– 10 Prozentpunkte) auf Rang 3. Schlusslicht der Umfrage ist die frühere Citibank, die heute Targobank heißt. Sie erreicht mit 22 % den zehnten und letzten Platz im Ranking (+ 2 Prozentpunkte).