Bullen, seid ihr noch bei Kräften?

Bullen, seid ihr noch bei Kräften?


GOLD - ISIN XC0009655157 - WKN 965515 - Ticker XAUUSD

Börse: Spot / Kursstand: 1376,55 USD/oz

Widerstände: 1400 + 1403,60

Unterstützungen: 1370 + 1360

Vergessen Sie nicht: Gold ist Geld. An dieser Tatsache ändern auch tägliche Veränderungen der Spotpreise nichts.

Charttechnischer Ausblick:

Der Rutsch unter 1400 ist wie erwartet gekommen. Jetzt befinden wir uns im Sell-Off-Gebiet. Wenn jetzt kein Kaufdruck in den Markt kommt, stehen uns wieder Tage mit 4-5% Verlust bevor.

Wenn Gold andernfalls die Unterstützung bei 1370, spätestens 1360 aber verteidigen kann besteht die Möglichkeit einer Bodenbildung.

Es geht jetzt um alles oder nichts!

Kommt es nun dazu, dass die Preise bei 1370 oder 1360 nach oben abprallen, wäre das ein Achtungserfolg der Bullen. Zu größeren Käufen sowie Eindeckungen von Leerverkaufspositionen dürfte es dann bei einem anschließenden Stundenschlusskurs oberhalb 1400 kommen.

Die Bullen müssen jetzt beweisen, dass sie noch bei Kräften sind - denn die Eröffnung der COMEX steht erst noch bevor. Ein Stundenschlusskurs unter 1360 würde den Ausblick tiefrot verfärben und alle technischen Warnlampen hell aufleuchten lassen. Dann stünde die langfristige Unterstützung bei 1315 USD so kurz vor dem Wochenschluss zur Disposition.

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Analyse in meinen Blog (klicken Sie hier!)

Jochen Stanzl
Rohstoffanalyst Limitup.de / GodmodeTrader.de

Stunde

Tag

Limitup.de: Charttechnisches Gold-Barometer

Ausblick:

Im Zweifel gegen den Angeklagten in diesem Fall - der Ausblick kurzfristig bleibt auf bärisch.

Der mittelfristige Ausblick ist bärisch.

Der langfristige Ausblick bleibt bullisch.

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

Photo By LivingOS/ Flickr