In dieser Woche fällt der Startschuß für eine zunächst einmal als temporär zu klassifizierende Rally im US-Dollar. Der Euro kommt also relativ gesehen unter Druck und vor allem die Rohstoffe. Der US-Dollar Index future notiert jetzt bei 74,28 Punkten. Es besteht die Möglichkeit einer kurz- bis mittelfristigen Erholung in Richtung 79,00 Punkte - s. blauer Prognosepfeil -.

Ein steigender US-Dollar bedeutet entsprechend der tendenziell gegenläufigen Korrelation fallende Rohstoffpreise. Der gestrige Sell Off bei den Rohstoffen dürfte sich also fortsetzen.
http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/5/zeba275.gif